Aldine ISD Wintersport hat tolle Saisons 2021-2022

Startseite » Aldine ISD Wintersport hat tolle Saisons 2021-2022

JUNGEN-BASKETBALL

Nun, das Experiment mit Tigee-Vorhängen bei Nimitz scheint zu funktionieren.

Der Cheftrainer von Nimitz als Neuling sorgte 2021/22 für Aufsehen und führte sein Team zu einem 21-14-Rekord, einem dritten Platz im Distrikt 14-6A (10-4) und einem Playoff-Sieg gegen Great Oaks. Was wird er für eine Zugabe tun?

Während er sich von Senior-Spieler und Co-Defensivspieler des Jahres McGrover Odili verabschiedet, kehrt Rideaus zu Co-Newcomer des Jahres Dominic Samuel (im zweiten Jahr), den ersten Teams Kentrelle Royston und Ja’Varius Thompson und Eric Woods zurück. Die Cougars könnten in den kommenden Jahren etwas Besonderes sein.

Eisenhower wurde Vierter im Distrikt und rückte in die Playoffs vor, bevor er in der ersten Runde mit 50: 47 gegen College Park verlor. Eisenhowers Trainer James Johnson wurde Co-Trainer des Jahres.

Davis wurde Fünfter, während MacArthur Siebter und Aldine Achter wurde.

MÄDCHEN-BASKETBALL

IM DISTRIKT 14-6A WAR ES DER BASKETBALL DER NIMITZ UND MACARTHUR GIRLS, DIE DEN GROßEN TANZ AUS ALDINE ISD AUFFÜHRTEN.

Anzeige

Nimitz ging mit 19-14 insgesamt und 10-4 im Distrikt auf den dritten Platz, während MacArthur mit 17-15 insgesamt und 8-6 im Distriktspiel in die Playoffs vorrückte. Eisenhower ging im Distrikt mit 7-7, Aldine mit 2-12 und Aldine Davis mit 1-13.

In den Playoffs fiel MacArthur gegen Conroe (56-28) und Nimitz verlor in der ersten Runde gegen Grand Oaks (55-37) und beendete damit ihre Saison.

Als die Saison vorbei war, war es Zeit für die Belohnung.

Precious Jackson-Sanders von MacArthur wurde für ihr Spiel zur MVP von Distrikt 14-6A ernannt, während Scejeonna Anderson von Eisenhower als Defensivspielerin des Jahres von Distrikt 14-6A ausgezeichnet wurde. Nimitz-Trainerin Kendra Vanzant wurde als Distrikt 14-6A-Trainerin des Jahres ausgezeichnet.

JUNGEN FUSSBALL

ALDINE ISD GEWONNEN DREI VON VIER PLATZ FÜR DIE DISTRICT 14-6A PLAYOFFS IM JAHR 2022, WÄHREND NIMITZ, ALDINE UND MACARTHUR ALLE DIE PLAYOFFS ERREICHEN.

Nimitz und Aldine schieden in der ersten Runde aus (Nimitz verlor gegen The Woodlands mit 4: 0 und Aldine verlor gegen Grand Oaks mit 4: 1), aber MacArthur legte einen historischen Lauf zur Region II-Meisterschaft hin.

Anzeige

MacArthur besiegte College Park (3-2), Tomball (4-2), Klein (2-0) und Duncanville (2-0), um die regionale Meisterschaft zu erreichen. Dort unterlagen sie The Woodlands mit 2: 1, um ihre Saison zu beenden.

In der Preisverleihungssaison war Aldine ISD stark vertreten.

Jay Hernandez von MacArthur wurde zum MVP des Distrikts 14-6A ernannt, während Aldines Junior Matute und Jester Aguilar zum Offensivspieler des Jahres ernannt wurden. Christopher Gomez von Aldine wurde zum Torhüter des Jahres und Sammy Martinez von Aldine Davis zum Newcomer des Jahres ernannt.

Aldines Melbin Barahona wurde zum Co-Trainer des Jahres gekürt.

TASCO ernannte Josue Santos und Hernandez von MacArthur zum zweiten Team, All-Region-Team, während Alan Sanchez eine ehrenvolle Erwähnung, All-Region-Pick war.

MÄDCHEN-FUSSBALL

ES WAR EINE HERVORRAGENDE SAISON FÜR ALDINE ISD SOCCER ALS MACARTHUR UND ALDINE HIGH RULED DISTRICT 14-6A. DIE LADY GENERALS WAREN IM DISTRICT SPIEL MIT 10:0 UNBESIEGT UND WURDEN VON DER OFFENSIVSPIELERIN DES JAHRES ESTRELLA ARRIAZOLA, DER DEFENSIVSPIELERIN DES JAHRES MONICA ACOSTA UND DEM NEUEN DES JAHRES MADISSON DURAN ANGEFÜHRT. ER WAR NICHT ÜBERRASCHT, DASS SAUL ZAMORA TRAINER DES JAHRES WAR.

Anzeige

Big Mac schlug Willis in der BiDistrict-Runde aus, bevor er von Cypress Ranch aus den Playoffs geworfen wurde.

Die Aldine Mustangs wurden Zweiter im Bezirksspiel, angeführt von Bezirks-MVP Joselyn Alfaro und Torhüterin des Jahres Yasmin Marmolejo. Die ‚Stangs fielen in der ersten Runde an College Park.

Nimitz, Davis und Eisenhower komplettieren die untere Hälfte der Bezirkswertung.

BADEN

DIE BESTEN VON ALDINE ISD STECKEN 2022 KOPF ZUERST IN DEN POOL AUF DER SUCHE NACH DER SCHNELLSTEN ZEIT UND SIE HABEN ES GESCHAFFT.

Bei den Distrikt-14-6A-Meisterschaften im Januar glänzte das Frauen-Schwimmteam von Aldine Davis mit 112 Punkten und dem Gewinn der Distrikt-14-6A-Krone.

Bei den Mädchen wurde Nimitz Dritter mit 78 Punkten, MacArthur Fünfter mit 63, Aldine Sechster mit 57 und Eisenhower mit 21 auf Siebtem. Bei den Männern belegte MacArthur mit 107 Punkten den zweiten Platz, Davis mit 58 den vierten, Aldine mit 52 den fünften und Eisenhower mit 38 den sechsten Platz.

Anzeige

Insgesamt schickte Aldine ISD 76 Schwimmer zu den Meisterschaften der Region II-6A und alle fünf Gymnasien waren bei diesem Treffen vertreten.