Alte Bäckerei im europäischen Stil, die im Frühsommer in der Wrightsville Avenue eröffnet wird

Home Welt Alte Bäckerei im europäischen Stil, die im Frühsommer in der Wrightsville Avenue eröffnet wird
Alte Bäckerei im europäischen Stil, die im Frühsommer in der Wrightsville Avenue eröffnet wird
Little Loaf Bakery & Schoolhouse wird im Frühsommer in der Wrightville Avenue eröffnet. (Port City Daily / Shea Carver)

WILMINGTON – Julia Castellanos Weg zur Vollzeitbäckerin entstand aus ihrem Wunsch zu unterrichten. Sie reiste nach Frankreich, um Englisch als Zweitsprache zu unterrichten, aber in ihrer Freizeit backte sie ständig Brot, Kekse, Gebäck usw.

„Ich war vom Backen besessen und habe mich immer daran gewöhnt, wenn ich mein Zuhause vermisste oder mich einsam fühlte“, sagte Castellano. „Meine Herkunft aus Norditalien und meine Liebe zum Brot begannen schon in jungen Jahren.“

Ein Bewältigungsmechanismus, der einst von Heimweh inspiriert war, wurde zu einer leidenschaftlichen Karriere, die zur Eröffnung seiner ersten Boutique in seiner Heimatstadt führen sollte. Little Loaf Bakery & Schoolhouse wird innerhalb der nächsten vier Monate starten.

„Wir sollten im November eröffnen“, sagte sie. „Aber es gab viele Verzögerungen.“

Castellanos Traum nahm Gestalt an, nachdem er Frankreich verlassen und nach Argentinien gereist war. Sie fing an, Kekse zu backen und sie von ihrer Wohnung aus zu verkaufen.

„Die Gesetze sind unterschiedlich, also kannst du es dort tun“, sagte sie.

Castellano sagte, Kochen habe sich nie „wie eine lästige Pflicht angefühlt“ und anderen dabei zuzusehen, wie sie es verschlingen, bringt eine andere Art von Freude als das Unterrichten. Dort traf sie die Entscheidung, ihrer Leidenschaft zu folgen, anstatt ihr Französisch- und Lehramtsstudium fortzusetzen.

Sie kehrte nach Wilmington zurück und arbeitete bei Hot Pink Cupcake und True Blue Butcher and Table, um Geld zu sparen, um ein intensives sechsmonatiges Gebäckprogramm in Vancouver, Kanada, zu absolvieren.

„Die Art und Weise, wie sie alles angegangen sind, war wirklich von Grund auf neu – alles, was man grundlegend wissen muss“, sagte sie, „insbesondere die Brotkomponente. Hier wurde mein Interesse an Sauerteig geboren.

Nach ihrem Abschluss kehrte sie nach Wilmington zurück – wohin sie mit ihrer Familie aus New York zog, als sie 10 Jahre alt war. Castellano hat sich für eine Ausbildung in der ehemaligen Bäckerei Love, Lydia im Stadtteil South Front angemeldet, die von der Konditorin Lydia Clopton geführt wird.

„Ich habe sein Produkt so sehr geliebt und wollte einen Fuß in die Tür bekommen“, sagte Castellano.

Dies führte sie zu ihrem ersten Job als Oberbäckerin. Castellano hatte vor, irgendwann nach Frankreich zurückzukehren, und dann schlug Covid-19 zu. Dies verschaffte Castellano Zeit, um die Technik zu verfeinern und mehr zu experimentieren.

„Daraus entwickelte sich mein Privatgeschäft“, sagt sie.

Castellano begann mit der Herstellung von weißen Sauerteig-Boule-Brot und Baguettes im Landhausstil in einem „kleinen Ofen – halb so groß wie ein normaler Ofen“, sagte sie. Sie konnte höchstens 20 Brote pro Woche backen, um sie ihren Freunden und ihrer Familie zu geben.

„Eines Tages gab mir ein Freund einen 10-Dollar-Schein und ich sagte: ‚Oh mein Gott, nein, bitte nicht!‘ Aber sie sagte: ‚Nimm es, du musst die Leute dafür bezahlen lassen. Es ist so gut.’“

Die Little Loaf Bakery and School wird in der 3410 Wrightsville Ave eröffnet. zu Beginn des Sommers. (Mit freundlicher Genehmigung von Bun)

Castellano ging ihr dann nach Instagram-Konto, wo sie ihre Backwaren aufgibt, um zu fragen, ob noch jemand daran interessiert wäre, Brot zu kaufen. „Und es ist explodiert“, sagte sie.

Sie arbeitete als leitende Konditorin bei True Blue Butcher and Table und kuratierte deren Brotkarte. Gleichzeitig nahm sie an lokalen Bauernmärkten teil und verkaufte oft mehr als 100 Brote pro Veranstaltung.

„Ich sagte zu True Blue: ‚Okay, du hast noch ein Jahr Zeit; Ich werde dieses Backprogramm starten, aber dann werde ich alleine weitermachen“, erinnert sich Castellano.

Am Ende arbeitete sie anderthalb Jahre für True Blue.

„Man kann seine Bemühungen hinter dem Endprodukt spüren“, sagte Küchenchef und Besitzer Bobby Zimmerman. „Die Disziplin, die sie hat, ist erstaunlich. Wenn Sie beim Backen den Prozess nicht genau befolgen, haben Sie keinen Erfolg, und sie hat eindeutig Erfolg.

Castellano sagte, seine Eltern hätten sich um seinen Traum versammelt und vorgeschlagen, dass sie alle als Familie kommen, um ein Haus in der Stadt zu kaufen. „Mein Vater und meine Mutter haben beide dieses Haus in der Wrightsville Avenue gefunden, und es war perfekt“, sagte sie.

Einst Yarns of Wilmington – neben Protocol gelegen – sind Bauarbeiten im Gange, um das 1.200 Quadratfuß große Cottage in das Little Loaf Bakery & Schoolhouse umzuwandeln. Castellano sagte, das Unternehmen werde sich auf europäische Brote aus der Alten Welt konzentrieren – Sauerteig, deutsches Roggenbrot, Ziegelbrot, italienisches Brot, französische Baguettes und Spezialitäten wie Challah.

„Mein absoluter Favorit ist Sauerteig-Focaccia“, sagte Zimmermann, „weil die Gärung perfekt ist.“

„Ich freue mich sehr darauf, auch Getreidespezialitätenbrote zu backen“, verriet Castellano, „mit verschiedenen Weizensorten.“

Sie sagte, sie habe bereits einen Freund in Puerto Rico kontaktiert, der Weizen anbaut, ein Ort, von dem sie hofft, Getreide zu bekommen. „Ich will meine Bauern kennenlernen“ Castellano hinzugefügt.

Sie verkauft bereits bei Homegrown im Cargo District, Palate im Brooklyn Arts District und The Getaway in Riverlights. „Das Volumen wächst weiter“ Castellano sagte: „Und ich plane, meinen Kundenstamm zu erweitern.“

Little Loaf wird auch Süßigkeiten verkaufen – meist geschichtetes und dünnes europäisches Gebäck, vielleicht ein paar Kekse und Kuchen. Sie rechnet mit drei bis fünf berufsbegleitenden Bäckern in Vollzeit: vielleicht zwei Bäcker und zwei Konditoren zusätzlich zu ihr.

„Ich möchte wirklich ein Arbeitsumfeld schaffen, das nicht typisch für ein Restaurant oder eine Bäckerei ist – ein Ort, an dem sich die Menschen zugehörig fühlen, gut bezahlt werden und nicht völlig erschöpft gehen“, sagte sie.

Die Bäckereipreise liegen zwischen 5 und 10 US-Dollar. Wein und Bier werden auch verkauft, und Castellano wird seine Liebe zum Unterrichten wiederentdecken. Sie plant, Backkurse für Brot und Gebäck durchzuführen, wahrscheinlich mit bis zu 10 Personen pro Klasse. Sie möchte jedoch, dass der Schulteil des Bäckereinamens über das Brot hinausgeht.

„Jemand wird einen Kalligrafiekurs machen, ein anderer, wie man zu Hause Seifen und Lotionen herstellt, einen Kerzenkurs, einen Schmuckherstellungskurs, einen Hausgarten – alles, was man sich vorstellen kann“, sagte Castellano.

Kleine Brotbäckerei und Schule befindet sich in 3410 Wrightsville Ave.


Haben Sie Ratschläge oder Anmerkungen? E-Mail an [email protected]

Leave a Reply

Your email address will not be published.