Angeklagter stirbt in Haft, nachdem Schwester aus dem Koma erwacht

Startseite » Angeklagter stirbt in Haft, nachdem Schwester aus dem Koma erwacht

CHARLESTON, W.Va. (AP) – Daniel J. Palmer III gilt seit langem als Hauptverdächtiger bei einem brutalen Angriff, der seine Schwester vor zwei Jahren ins Koma fallen ließ. Aber der Fall blieb schlafend – bis sie letzten Monat aufwachte.

Wanda Palmer konnte nach dem Aufwachen aus dem Koma nur ein Wort auf einmal sagen und identifizierte ihren Bruder – mit dem sie eine gewalttätige Vergangenheit hatte – als ihren Angreifer. Daniel Palmer wurde am 15. Juli festgenommen.

Weniger als eine Woche später war er tot und beendete wahrscheinlich einen höchst ungewöhnlichen Fall, in dem die Ermittlungen aufgrund fehlender Beweise ins Stocken gerieten.

Im Moment gibt es zwei Rätsel: der Tod eines Insassen und ein Angriff ohne Motiv, der öffentlich bekannt wurde.

Daniel Palmer wurde am Donnerstag in einem Krankenhaus in Charleston für tot erklärt, einen Tag nachdem er nach einer Beurteilung durch das medizinische Personal des Gefängnisses dorthin gebracht worden war, sagte das State Department of Homeland Security, das die Division of Corrections beaufsichtigt, in einer Pressemitteilung.

In der Erklärung wurde keine Todesursache aufgeführt, und eine Sprecherin des Ministeriums für Gesundheit und Personal, das das Büro des staatlichen Gerichtsmediziners beaufsichtigt, sagte, das staatliche Gesetz erlaube es der Todesbehörde nicht, Autopsieinformationen nur an Verwandte und Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Der 55-jährige Palmer aus Cottageville war in Polizeigewahrsam und während des Buchungsverfahrens im South Central Regional Jail, wo er nach Anklage wegen versuchten Mordes und böswilliger Verletzung seiner Schwester gebracht wurde, laut Aussage nicht kooperativ.

Wanda Palmer lag zwei Jahre in einem Pflegeheim im Koma. Sie wurde am 10. Juni 2020 bewusstlos mit schweren Kopfverletzungen in ihrem Haus in Jackson County aufgefunden.

Daniel Palmer war als Verdächtige identifiziert worden, aber bis sie aus dem Koma erwachte, hatten die Ermittler laut Gerichtsdokumenten nicht genügend Beweise, um Anklage zu erheben.

„Aufgrund einer früheren Gewaltgeschichte zwischen Wanda Palmer und ihrem Bruder Daniel Palmer betrachteten die Ermittler Daniel zunächst als Verdächtigen des Angriffs“, heißt es in einer Strafanzeige, die beim Jackson County Magistrate Court eingereicht wurde.

Die Ermittler befragten Daniel, der jede Beteiligung an dem Angriff bestritt und sagte, er sei seit Tagen nicht mehr im Haus seiner Schwester gewesen. Ein Zeuge sagte den Ermittlern später, er habe Daniel in der Nacht, in der sie angegriffen wurde, vor der Tür von Wanda Palmers Wohnwagen gesehen.

Am 27. Juni, mehr als zwei Jahre nach dem Angriff, erhielt eine Abgeordnete einen Anruf von einer Mitarbeiterin des Schutzdienstes, die sagte, sie habe angefangen, einfache Worte zu sprechen, und scheine zu antworten, wenn sie gefragt werde.

Am 12. Juli besuchten Abgeordnete Genesis Healthcare in New Martinsville, um mit Wanda Palmer zu sprechen. Deputy Julia Bowen „betrat allein Wandas Zimmer und begann mit ihr zu sprechen“, heißt es in der Beschwerde. „Bowen stellte Wanda offene Fragen. Wanda sagte, sie erinnere sich, in ihrem Wohnwagen in der Nähe des Hauses ihrer Mutter gelebt zu haben. Sie sagte, sie erinnere sich, dort verletzt worden zu sein. Sie erwähnte ihren Kopf.

Wanda Palmer sagte, die Person, die sie verletzt habe, sei ihr Bruder gewesen, und sie habe ihn als Daniel identifiziert. Auf die Frage im Interview nach dem Grund für den Angriff „sagte Wanda, er sei gemein“, heißt es in der Beschwerde.

Wanda Palmer“ wirkte an ihrer Situation orientiert. Seine Antworten auf Fragen waren konsequent und auf den Punkt. Sie bat um Gebet.

Daniel Palmer wurde mit einer 500.000-Dollar-Anleihe festgehalten. Er war so kämpferisch, als er festgenommen wurde, dass es Stunden dauerte, bis er mit den Behörden für eine Anklage zusammenarbeitete, was einen Richter zwang, ein Gerichtsgebäude zu verlassen und zum Büro des Sheriffs von Jackson County zu gehen, berichtete WCHS-TV.

Der Sheriff von Jackson County, Ross Mellinger, war am Freitag nicht in seinem Büro und für eine Stellungnahme nicht erreichbar.