Auslosung der WM-Gruppe F 2022: Spielplan und Spielplan Belgien-Kroatien-Kanada-Marokko

Startseite » Auslosung der WM-Gruppe F 2022: Spielplan und Spielplan Belgien-Kroatien-Kanada-Marokko
Auslosung der WM-Gruppe F 2022: Spielplan und Spielplan Belgien-Kroatien-Kanada-Marokko

Die Gruppe F der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 wurde ausgelost, Belgien, Kroatien, Kanada und Marokko sind alle bereit, um einen Platz in der K.-o.-Runde zu kämpfen.

Diese Gruppe wird ein Duell zwischen den Finalisten der WM 2018 in Kroatien und den Halbfinalisten desselben Jahres in Belgien erleben, bei einem Treffen, das mit Sicherheit weltweite Aufmerksamkeit erregen wird.

Zum ersten Mal seit 1986 wird auch Kanada an dem Turnier teilnehmen und optimistisch sein, nach dem ersten Platz in der Qualifikationsgruppe die K.-o.-Runde zu erreichen. Marokko belegt den anderen Platz in der Gruppe F und will nach einem glaubwürdigen 2:2-Unentschieden gegen Spanien bei der WM 2018 in Russland wieder die afrikanische Flagge hissen.

Belgien trifft am Mittwoch, den 23. November, beim Gruppenauftakt auf Kanada, während Marokko am selben Tag sein Konto für Katar 2022 gegen Kroatien eröffnen wird.

MEHR WM 2022:
Vollständige Ziehungsergebnisse | Fernsehprogramm | Neueste Nachrichten

Tabelle und Zeitplan der WM-Gruppe F

Mannschaft bitte Generalist Ö ich D GF Georgia GD
F1: Belgien 0 0 0 0 0 0 0 0
F2: Kanada 0 0 0 0 0 0 0 0
F3: Marokko 0 0 0 0 0 0 0 0
F4: Kroatien 0 0 0 0 0 0 0 0

Spielplan der Gruppe F

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
Mi 23 Nov Marokko gegen Kroatien 5 Uhr morgens. Al Bayt
Mi 23 Nov Belgien gegen Kanada 14 Uhr Ahmad bin Ali
So 27.11 Belgien gegen Marokko 8 Uhr Al Thumama
So 27.11 Kroatien gegen Kanada 11 Uhr Khalifa Internationaler Flughafen
Donnerstag, 1. Dezember Kroatien gegen Belgien 10 Uhr morgens Ahmad bin Ali
Donnerstag, 1. Dezember Kanada gegen Marokko 10 Uhr morgens Al Thumama

Die vier aus dem Pool ausgewählten Teams spielen im Round-Robin-Format, wobei jede Nation gegen die anderen drei antritt. Die Gruppenwertung basiert auf den Punkten aus diesen drei Gruppenspielen – drei Punkte für einen Sieg, einen für ein Unentschieden, keinen für eine Niederlage.

Die beiden besten Teams jeder Gruppe nach Gesamtpunktzahl qualifizieren sich für das Achtelfinale. Wenn die Teams punktgleich sind, ist die Tordifferenz der erste Tiebreaker, gefolgt von den erzielten Toren. Wenn Teams auch in diesen Kategorien punktgleich sind ein weiteres Tiebreak-Spiel wird angewendet.

AUFTEILUNG DER WM-AUSLOSUNG:
Gruppe A | Gruppe B | Gruppe C | Gruppe D
Gruppe E | Gruppe G | Gruppe H


Auslosung der WM-Gruppe F

Belgien, das zu den Favoriten auf den Gewinn der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar gehört, wurde gelost, um neben Kroatien, Marokko und Kanada in der Gruppe F zu spielen.

Hier ist eine Vorschau auf jedes Team vor dem Turnier.

Belgien

Belgien kann nicht länger behaupten, die Nummer 1 der Weltrangliste zu sein, nachdem es kürzlich von Brasilien an der Spitze der FIFA-Rangliste abgelöst wurde, aber es kann immer noch auf einige wichtige Mitglieder seiner goldenen Generation zurückgreifen und muss gehen. weg in Katar.

Manager Roberto Martinez muss jedoch hoffen, dass dies endlich die Chance für die Red Devils ist, die Erwartungen vor dem Turnier zu erfüllen und endlich Silber zu gewinnen. Mit Spielern auf dem Niveau von Kevin De Bruyne von Manchester City und Romelu Lukaku von Chelsea könnten sie aufhören.

Belgien stand im Viertelfinale der Euro 2020 und unterlag im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2018. Sie haben gute Chancen, bei dieser Gelegenheit weiterzukommen, müssen aber in schwierigen Zeiten mehr Gelassenheit zeigen.

  • Aktuelle FIFA-Weltrangliste: Nr. 2 (März 2022)
  • Regionale Einteilung: 1. (UEFA)
  • WM-Titel: — (0)
  • WM-Auftritte (letzte): 13 (Russland 2018)
  • Wie qualifiziert: Sieger der UEFA-Gruppe E: 6W-0L-2D
  • Allgemeine Bewertung (alle Wettbewerbe und Freundschaftsspiele):
    • 2022: 1V-0L-1D (Tore: 5 erzielt / 2 kassiert)
    • 2021: 11V-3D-3D (Tore: 39 erzielt / 15 kassiert)
  • Coachen: Roberto Martinez (Spanien) seit August 2016
  • Ausgewählte Spieler: Kevin De Bryune (Manchester City/England), Romelu Lukaku (Chelsea/England), Eden Hazard (Real Madrid/Spanien)

Kroatien

Kroatien wurde auch für die Teilnahme an der Gruppe F der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgelost.

Kroatien überraschte viele, als es das Finale der Weltmeisterschaft 2018 erreichte, wo es gegen Frankreich verlor, aber bei der Euro 2020 schnitt es nicht so gut ab, da es im Achtelfinale ausgeschieden war. .

Trotz seines fortgeschrittenen Alters bleibt Mittelfeldspieler Luka Modric von Real Madrid ein großartiger Spieler und ein Talisman. Der 35-Jährige will unbedingt bei seiner voraussichtlich letzten WM überzeugen.

Kroatien beeindruckte in der Qualifikation und verlor nur einmal – das Eröffnungsspiel in Slowenien –, aber trotz der Hoffnungen, die Gruppenphase zu überstehen, ist es schwer vorstellbar, dass das Team von Zlatko Dalic einen weiteren langen Lauf im Wettbewerb hat.

  • Aktuelle FIFA-Weltrangliste: Nr. 16 (März 2022)
  • Regionale Einteilung: 11. (UEFA)
  • WM-Titel:
  • WM-Auftritte (letzte): 5 (Russland 2018)
  • Wie qualifiziert: Gewinner der UEFA-Gruppe H: 7W-1L-2D
  • Allgemeine Bewertung (alle Wettbewerbe und Freundschaftsspiele):
    • 2022: 1V-0L-1D (Tore: 3 erzielt / 1 kassiert)
    • 2021: 8V-4D-4D (Tore: 29 erzielt / 14 kassiert)
  • Coachen: Zlatko Dalic (Kroatien) seit Oktober 2017
  • Ausgewählte Spieler: Luka Modric (Real Madrid/Spanien), Ivan Perisic (Inter Mailand/Italien), Domagoj Vida (Besiktas/Türkei)

Marokko

Marokko gilt als eines der stärksten Teams auf dem afrikanischen Kontinent und wird bei Katar 2022 mit viel Starpower aufwarten und zum sechsten Mal ins Finale einziehen.

Viel wird auf den Schultern von Paris Saint-Germains Außenverteidiger Achraf Hakimi ruhen, aber er sollte von Spielern wie Sofaine Boufal – die Erfahrung in der Premier League hat und zuvor für Southampton gespielt hat – und Ayoub Al Kaabi, der für Southampton spielt, tatkräftig unterstützt werden Hatayspor in der türkischen Super Lig und bietet seine stärkste Torgefahr.

Marokko qualifizierte sich Anfang dieses Jahres für das Viertelfinale des Afrikanischen Nationen-Pokals, bevor es gegen den späteren Finalisten Ägypten ausschied, und könnte ein potenzieller Überraschungsherausforderer sein, um sich für die Endrunde zu qualifizieren.

  • Aktuelle FIFA-Weltrangliste: Nr. 24 (März 2022)
  • Regionale Einteilung: 2. (CAF)
  • WM-Titel:
  • WM-Auftritte (letzte): 5 (Russland 2018)
  • Wie qualifiziert: (Sieger der dritten Runde der CAF: (Gesamt 5:2 gegen DR Kongo)
  • Allgemeine Bewertung (alle Wettbewerbe und Freundschaftsspiele):
    • 2022: 4V-1D-2D (Tore: 13 erzielt / 7 kassiert)
    • 2021: 17W-0L-3D (Tore: 49 erzielt / 6 kassiert)
  • Coachen: Vahid Halilhodzic (Bosnien) seit August 2019
  • Ausgewählte Spieler: Sofaine Boufal (Angers/Frankreich), Achraf Hakimi (Paris Saint-Germain/Frankreich), Ayoub Al Kaabi (Hatayspor/Türkei)

Kanada

Kanada nimmt nach einer beeindruckenden Qualifikationskampagne, die zur CONCACAF-Wertung führte, zum ersten Mal seit 36 ​​Jahren wieder an der Weltmeisterschaft teil.

Es gab emotionale Szenen von Spielern und Fans gleichermaßen, als sie Katar den Weg ebneten, indem sie Jamaika Ende März mit 4:0 in Toronto besiegten. Talisman Alphonso Davies brach live in seinem Twitch-Stream in Tränen aus, als er zusah, wie seine Teamkollegen das Spiel beendeten Arbeit.

Davies ‘Abwesenheit bei diesem Spiel war darauf zurückzuführen, dass er an Myokarditis – einer Herzentzündung – litt, nachdem er sich mit COVID-19 infiziert hatte, und Kanada wird den Bayern-Münchner zurück und unten brauchen, um die Hoffnung zu haben, vorwärts zu kommen. Trainer John Herdman wird versuchen, sein eigenes Stück Geschichte zu schreiben, indem er die erste Person wird, die eine Mannschaft bei der Frauen- und Männer-Weltmeisterschaft trainiert.

  • Aktuelle FIFA-Weltrangliste: Nr. 38 (März 2022)
  • Regionale Einteilung: 4. (CONCACAF)
  • WM-Titel:
  • WM-Auftritte (letzte): 1 (Mexiko, 1986)
  • Wie qualifiziert: (CONCACAF-Gewinner: 8W-2L-4D)
  • Allgemeine Bewertung (alle Wettbewerbe und Freundschaftsspiele):
    • 2022: 4W-2N-0D (Tore: 10 erzielt / 2 kassiert)
    • 2021: 13V-2D-4D (Tore: 55 erzielt / 11 kassiert)
  • Coachen: John Herdman (England) seit Januar 2018
  • Ausgewählte Spieler: Jonathan David (Lille/Frankreich), Junior Hoilett (Reading/England), Alphonso Davies (Bayern München/Deutschland)

Teams steigen aus der WM-Gruppe F auf

Es wird erwartet, dass Sportwetten kurz nach der Auslosung der Weltmeisterschaft die Gruppenquoten für jedes Team aussetzen, um aus der Gruppenphase herauszukommen.

Die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppe F rücken ins Achtelfinale vor und treten am Montag, 5. Dezember, und Dienstag, 6. Dezember, gegen die beiden Teams an, die aus Gruppe E weiterkommen.

der Offizieller Spielplan der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 beschreibt die folgenden KO-Paare für das Achtelfinale bis zum Finale:

WM-Achtelfinale

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
Sa. 3. Dez. 1A gegen 2B 10 Uhr morgens Khalifa Internationaler Flughafen
Sa. 3. Dez. 1C versus 2D 14 Uhr Ahmad bin Ali
So 4 Dez 1D gegen 2C 10 Uhr morgens Al Thumama
So 4 Dez 1B gegen 2A 14 Uhr Al Bayt
Mo 5 Dez 1E gegen 2F 10 Uhr morgens Al Janoub
Mo 5 Dez 1G gegenüber 2H 14 Uhr Stadion 974
Dienstag, 6. Dezember 1F gegen 2E 10 Uhr morgens Bildungsstadt
Dienstag, 6. Dezember 1H gegen 2G 14 Uhr Lusail

WM-Viertelfinale

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
Fr 9 Dez QF1: 1E/2F gegenüber 1G/2H 10 Uhr morgens Bildungsstadt
Fr 9 Dez QF2: 1A/2B gegenüber 1C/2D 14 Uhr Lusail
Sa 10 Dez QF3: 1F/2E gegenüber 1H/2G 10 Uhr morgens Al Thumama
Sa 10 Dez QF4: 1B/2A gegenüber 1D/2C 14 Uhr Al Bayt

WM-Halbfinale

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
Dienstag, 13. Dezember QF2 gegen QF1 14 Uhr Lusail
Mi 14 Dez QF4 gegen QF3 14 Uhr Al Bayt

WM-Platz 3

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
Sa 17 Dez Verlierer im Halbfinale 10 Uhr morgens Khalifa Internationaler Flughafen

WM-Finale

Datiert Sich treffen Zeit (ET) Stadion
So 18 Dez Gewinner des Halbfinales 10 Uhr morgens Lusail