Ausstellungszentrum Crystal World – Devon Meadows, Australien

Startseite » Ausstellungszentrum Crystal World – Devon Meadows, Australien
Ausstellungszentrum Crystal World – Devon Meadows, Australien

Etwas mehr als eine Stunde Fahrt südöstlich von Melbourne befindet sich ein vielseitiger Laden am Ende einer unbefestigten Straße. Es beherbergt unzählige Fossilien, Kristalle und Edelsteine ​​sowie einen Dinosauriergarten, eine Meteoritengalerie und einen berühmten und perfekt erhaltenen Weißen Hai, der liebevoll Rosie genannt wird. Crystal World ist kein durchschnittlicher Kristallladen, obwohl es eine große Auswahl an geologischen Wundern zum Verkauf anbietet.

Der Besitzer des Ladens ist Tom Kapitany, ein lizenzierter Botaniker und Geologe, der, wenn er nicht im Laden ist, wahrscheinlich die entlegensten Winkel unseres Planeten nach Meteoriten, Fossilien und Mineralien durchsucht. Die Tatsache, dass er diese Exemplare in seinem Geschäft hier in Devon Meadows verkauft, macht sein Unternehmen zu einem bedeutenden Exporteur und Importeur einer Reihe geologischer Wunder. Rosie ist eine eigene Geschichte.

Der 15 Fuß lange Weiße Hai wurde getötet, nachdem er 1998 in Thunfischnetzen vor der Südküste Australiens gefangen worden war. Sie wurde für die Ausstellung im Wildlife Wonderland gekauft, aber während sie unterwegs war, machten Berichte über eine vermisste Frau eine Notautopsie erforderlich ( die keine Spur der Frau offenbarte). Rosie blieb im Wildlife Wonderland, bis es 2012 aufgegeben wurde. Rosie saß unbeaufsichtigt in dem verfallenden Wildpark, bis Kapitany 2019 für ihren Transport zum Crystal Center bezahlte, wo sie jetzt in einem frisch gereinigten Aquarium ruht.

Ein Highlight des Ladens ist der hintere Bereich mit reihenweise Behältern mit Steinen und Mineralien zu sehr günstigen Preisen. Wenn Sie ein Stück weiter gehen, gibt es einen Abschnitt mit Steinhaufen mit Fossilien, einige müssen Sie selbst suchen, umgeben von kitschigen Dinosaurierfiguren.