Australiens Sieg bei der Cricket-Weltmeisterschaft 2022 gegen England ist eine Wiedergutmachung für die Enttäuschung von 2017

Startseite » Australiens Sieg bei der Cricket-Weltmeisterschaft 2022 gegen England ist eine Wiedergutmachung für die Enttäuschung von 2017
Australiens Sieg bei der Cricket-Weltmeisterschaft 2022 gegen England ist eine Wiedergutmachung für die Enttäuschung von 2017

Australien kam dieses Jahr als Favorit auf den Weltmeistertitel nach Neuseeland, aber wenn man bedenkt, wie es beim letzten Mal gelaufen ist, könnte man ihnen verzeihen, dass sie in diesem Status weniger als null gesetzt haben.

Ein Halbfinal-Aus im Jahr 2017 wurde als Misserfolg für den Titelverteidiger über 50 angesehen, der weithin als das beste Team der Welt gilt.

Die Niederlage in der Gruppenphase gegen den späteren Sieger England war nicht unvorstellbar, aber die 36-Punkte-Niederlage in einem verregneten Halbfinale gegen Indien schien aus dem Nichts zu kommen.