Ayers Start und Pitching helfen Crockett, Boone zu Fall zu bringen | Sport

Startseite » Ayers Start und Pitching helfen Crockett, Boone zu Fall zu bringen | Sport
Ayers Start und Pitching helfen Crockett, Boone zu Fall zu bringen |  Sport

Nichts lief gut für das Baseballteam von David Crockett nach dem ersten Inning des Rivalitätsspiels der Big 5 am Montag mit Daniel Boone.

Senior Jacob Ayers landete mit einem Single to Right Field ganz unten auf dem siebten Platz und erzielte Caleb Bradburn vom dritten Platz, um die Pioneers zu einem 7-6-Sieg im Sonny Miller Park zu führen.

Ayers holte sich auch den Sieg auf dem Hügel, warf die letzten vier Frames und verzeichnete acht Strikeouts. Er ging 1 für 2 auf der Home Plate mit ein paar Spaziergängen.

Bradburn beendete die Nacht 3-für-4 mit drei Singles und zwei RBIs.

„Wir haben niemanden, der es mehr verdient hätte als er“, sagte Crockett-Trainer Spencer Street. „Er macht jedes Mal das Richtige, wenn er auf und neben dem Platz kommt. Ich freue mich sehr für ihn.

„Im Laufe des Spiels sind wir von unserem Ansatz abgekommen. Wir hatten die richtige Idee und hatten das Glück, aus einigen Fehlern Kapital zu schlagen.

Die Trailblazers (4-5, 0-3) erzielten in ihrer ersten Runde den ersten Treffer, als Aiden Roller ein Double to Center Field traf und Griffen Jones mit einem Triple von ungefähr derselben Stelle folgte.

Die Pioniere (4-1, 1-0) hatten eine große Resonanz in der Heimhälfte des ersten mit fünf Läufen auf fünf Treffern und zwei kostspieligen Fehlern von Boone.

„(Jacob) hat das ganze Jahr über großartige Arbeit auf dem Hügel geleistet“, sagte Street. „Letztes Jahr war er großartig für uns und wir wissen, dass er antreten wird, wenn er dort ankommt.

„Der Moment ist nie zu groß für ihn und ich denke ehrlich, dass er in solchen Situationen aufblüht.“

Boone verband das Spiel mit fünf an der Spitze des dritten dank solidem Spiel in der Mitte der Aufstellung für die ‚Blazers. Jones, Jake Davenport und Hudson York erreichten alle Base in Frame und trafen.

Niemand für Boone hatte mehrere Treffer im Spiel, aber Brogan und Griffen Jones, York und Brayden Blankenship hatten alle RBIs.

Zach Zuelhke war für die Niederlage punktgleich, da der einzige Hitter, den er sah, Ayers im siebten war.

Aiden Roller ging 6⅔ Innings, warf 111 Pitches und schlug fünf aus. Nach dem ersten Inning ließ Roller nur sieben Basisläufer zu, bis er von Zuelhke abgelöst wurde.

Die Teams treffen sich am Dienstag im Clarence Mabe Field mit einem ersten Pitch, der für 18 Uhr geplant ist.