Bijan Rafekian, ehemaliger Geschäftspartner von Michael Flynn, wurde von Richter Anthony J. Trenga vor dem Bundesgericht in Alexandria ein neuer Prozess gewährt

Home Business Bijan Rafekian, ehemaliger Geschäftspartner von Michael Flynn, wurde von Richter Anthony J. Trenga vor dem Bundesgericht in Alexandria ein neuer Prozess gewährt
Bijan Rafekian, ehemaliger Geschäftspartner von Michael Flynn, wurde von Richter Anthony J. Trenga vor dem Bundesgericht in Alexandria ein neuer Prozess gewährt

„Die stärkste Schlussfolgerung, die aus allen Beweisen gezogen werden kann, ist, dass es, soweit die Türkei jemanden als Agenten rekrutiert hat, nicht Rafiekian war, sondern Flynn aufgrund seiner Statur und seiner Verbindungen zum Präsidentschaftskandidaten Donald Trump“, schrieb Trenga. . „Tatsächlich ist die Rekrutierung von Flynn, mit Ausnahme von Rafiekian, genau das, was sich in den Beweisen widerspiegelt“, sagte er, einschließlich geheimer Beweise, die für die Öffentlichkeit nur vage zusammengefasst wurden.

In Gerichtsakten sagte Flynn über seine Anwälte, er sei eingeschüchtert und zu seinem Plädoyer verleitet worden und habe die Wahrheit über seine türkische Arbeit gesagt. Flynns Anwälte waren am Freitag nicht sofort verfügbar.