Brookfield Business Partners erwirbt La Trobe Financial

Home Business Brookfield Business Partners erwirbt La Trobe Financial
Brookfield Business Partners erwirbt La Trobe Financial

Brookfield-Geschäftspartner

BROOKFIELD, NEWS, 18. März 2022 (GLOBE NEWSWIRE) – Brookfield Business Partners LP (NYSE: BBU; TSX: BBU.UN) und Brookfield Business Corporation (NYSE, TSX: BBUC) (zusammen „Brookfield Business Partners“) mit institutionellen Partner (zusammen „Brookfield“) gaben heute eine Vereinbarung zur Übernahme von La Trobe Financial („La Trobe“), einem führenden australischen Nichtbanken-Kreditgeber und Vermögensverwalter, für etwa 1,1 Milliarden US-Dollar bekannt, einschließlich einer bedingten Zahlung, die an das Erreichen bestimmter Ziele geknüpft ist Leistungsmeilensteine ​​des Unternehmens.

La Trobe Financial wurde 1952 gegründet und ist ein führender australischer Vermögensverwalter für diversifizierte Kredite mit einem verwalteten Vermögen von über 13 Mrd. AUD. La Trobe verwaltet festverzinsliche Kreditfonds im Namen von über 50.000 qualifizierten Privatanlegern, hauptsächlich in durch Wohnimmobilien besicherte Kredite. Es spielt auch eine wichtige Rolle auf dem australischen Hypothekenmarkt, indem es Kredite an erstklassige Kreditnehmer finanziert.

„Wir freuen uns, unsere Präsenz in Australien mit der Übernahme von La Trobe Financial, einem der führenden Hypothekengeber und Vermögensverwalter Australiens, auszubauen“, sagte Len Chersky, Managing Partner, Brookfield Business Partners. „Wir beabsichtigen, in La Trobe Financial zu investieren, um sein Wachstum zu unterstützen, und freuen uns darauf, auf dem Fundament des Unternehmens mit kontinuierlichem Wachstum und Rentabilität aufzubauen.“

Investment Highlights

  • Eine etablierte Erfolgsbilanz. La Trobe verfügt über ein verwaltetes Vermögen von über 13 Mrd. AUD und eine Erfolgsbilanz von 70 Jahren Wachstum und Rentabilität, die sich als äußerst widerstandsfähig gegenüber Wirtschafts- und Immobilienzyklen erwiesen hat.

  • Starker Wettbewerbsvorteil. Das integrierte Hypothekendarlehen für Wohnimmobilien und das vermögende Vertriebsnetz des Unternehmens führen zu stabilen langfristigen Erträgen und konstant hohen Kapitalrenditen.

  • Günstige Marktchancen. La Trobe spielt eine wichtige Rolle bei der Kreditvergabe an einen wachsenden Anteil erstklassiger Kreditnehmer, wie z. B. Geschäftsinhaber, Neuzuwanderer und andere, die spezialisiertes Underwriting-Know-how benötigen. Das integrierte Vermögensverwaltungsmodell des Unternehmens bietet einen strukturellen Kapitalvorteil, um diese Kunden bedienen zu können.

  • Wertschöpfungspotenzial. La Trobes große Vertriebspräsenz und wiederkehrende Investorenzuflüsse bieten Gelegenheiten, seine Produktplattform weiter auszubauen und zu diversifizieren.

Finanzierung

Die Anfangsinvestition von Brookfield wird mit ungefähr 765 Millionen US-Dollar an Eigenkapital finanziert, von denen Brookfield Business Partners beabsichtigt, ungefähr 250 Millionen US-Dollar zu investieren, und der Rest von institutionellen Partnern. Vor oder nach Abschluss kann ein Teil des Engagements von Brookfield Business Partners an andere institutionelle Investoren syndiziert werden.

Transaktionsprozess

Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung des australischen Foreign Investment Review Board. Das Closing wird im zweiten Quartal 2022 erwartet.

Brookfield-Geschäftspartner ist ein globales Dienstleistungs- und Industrieunternehmen, das sich auf den Besitz und Betrieb hochwertiger Unternehmen konzentriert, die wesentliche Produkte und Dienstleistungen anbieten und eine starke Wettbewerbsposition genießen. Investoren haben die Möglichkeit, entweder über Brookfield Business Partners LP (NYSE: BBU; TSX: BBU.UN), eine Kommanditgesellschaft, oder über Brookfield Business Corporation (NYSE, TSX: BBUC), eine Gesellschaft, in unser Unternehmen zu investieren. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte https://bbu.brookfield.com.

Brookfield Business Partners ist das börsennotierte Flaggschiff der Private-Equity-Gruppe von Brookfield Asset Management. Brookfield Asset Management ist ein führender globaler alternativer Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von rund 690 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.brookfield.com.

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

VORSICHT IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN UND INFORMATIONEN

Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der Wertpapiergesetze der kanadischen Provinzen und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Aussagen, die vorausschauender Natur sind, von zukünftigen Ereignissen oder Bedingungen abhängen oder sich darauf beziehen, einschließlich Aussagen zu Operationen, Aktivitäten, Finanzlage, erwarteten Finanzergebnissen, Leistung, Aussichten, Chancen, Prioritäten, Zielen von Brookfield Business Partners, Ziele, Ziele, Strategien und Ausblick sowie der Ausblick für die nordamerikanische und internationale Wirtschaft für das laufende Geschäftsjahr und darüber hinaus und enthalten Wörter wie „erwartet“, „antizipiert“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“. ‚, ’sucht‘, ‚beabsichtigt‘, ‚zielt ab‘, ‚projiziert‘, ‚erwartet‘ oder negative Versionen dieser -ci und andere ähnliche Ausdrücke oder Verben im Futur oder Bedingung wie „kann“, „soll“, „sollte“. “, „würde“ und „könnte“.

Obwohl wir glauben, dass unsere erwarteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften, die durch zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, auf vernünftigen Annahmen und Erwartungen basieren, sollten sich die Leser nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen, da sie bekannte Informationen beinhalten und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Brookfield Business Partners erheblich von den Ergebnissen, Leistungen oder erwarteten zukünftigen Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder impliziert sind Aussagen und Informationen.

Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwogenen oder implizierten abweichen, gehören unter anderem: die Auswirkungen oder unvorhergesehenen Auswirkungen allgemeiner wirtschaftlicher, politischer und Marktfaktoren in den Ländern, in denen wir tätig sind; einschließlich infolge der anhaltenden Pandemie des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2), einschließlich aller Varianten von SARS-CoV-2 (zusammen „COVID-19“); das Verhalten der Finanzmärkte, einschließlich Zins- und Wechselkursschwankungen; globale Aktien- und Kapitalmärkte und die Verfügbarkeit von Eigen- und Fremdfinanzierung und Refinanzierung in solchen Märkten; strategische Maßnahmen, einschließlich Bestimmungen; die Fähigkeit, Akquisitionen effektiv abzuschließen und in bestehende Betriebe zu integrieren und die Fähigkeit, erwartete Vorteile zu erzielen; Änderungen der Rechnungslegungsmethoden und -methoden, die zur Berichterstattung über die Finanzlage verwendet werden (einschließlich Unsicherheiten im Zusammenhang mit kritischen Rechnungslegungsannahmen und Schätzungen); die Fähigkeit, Humankapital angemessen zu verwalten; die Auswirkung der Anwendung zukünftiger Rechnungslegungsänderungen; geschäftlicher Wettbewerb; Betriebs- und Reputationsrisiken; technologische Veränderung; Änderungen der staatlichen Vorschriften und Gesetze in den Ländern, in denen wir tätig sind; staatliche Ermittlungen; Rechtsstreit; Änderungen der Steuergesetze; Fähigkeit, fällige Beträge einzuziehen; Katastrophenereignisse wie Erdbeben; Wirbelstürme und Pandemien/Epidemien; die möglichen Auswirkungen internationaler Konflikte und anderer Entwicklungen, einschließlich Terroranschläge und Cyberterrorismus; und andere Risiken und Faktoren, die von Zeit zu Zeit in unseren Einreichungen bei den Wertpapierbehörden in Kanada und den Vereinigten Staaten aufgeführt sind.

Darüber hinaus können unsere zukünftigen Ergebnisse durch verschiedene von der Regierung auferlegte wirtschaftliche Beschränkungen beeinflusst werden, die sich aus der anhaltenden COVID-19-Pandemie und dem damit verbundenen globalen Rückgang von Handel und Reisen sowie einer erheblichen Aktienmarktvolatilität auf der ganzen Welt ergeben, was sich negativ auf unsere Einnahmen auswirken kann unsere Fähigkeit, zukünftige Transaktionen zu identifizieren und abzuschließen, unsere Liquiditätsposition beeinträchtigen und zu verringerten Cashflows und Wertminderungen und/oder Neubewertungen unserer Anlagen und Vermögenswerte führen, und daher sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere erwarteten Renditen zu erzielen. Siehe „Risiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie“ im Abschnitt „Risikofaktoren“, der in unserem MD&A zu Finanzlage und Betriebsergebnissen in unserem Formular 20-F für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr enthalten ist.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die vorstehende Liste wichtiger Faktoren, die zukünftige Ergebnisse beeinflussen könnten, nicht vollständig ist. Wenn Sie sich auf unsere zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, sollten Investoren und andere die vorstehenden Faktoren sowie andere Ungewissheiten und potenzielle Ereignisse sorgfältig berücksichtigen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Brookfield Business Partners keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen, ob schriftlich oder mündlich, die sich aus neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen ergeben können, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.