Brookfield ist bereit, seine Ex-Firma abzureißen | Nachrichten, Sport, Jobs

Startseite » Brookfield ist bereit, seine Ex-Firma abzureißen | Nachrichten, Sport, Jobs

BROOKFIELD – Beamte der Gemeinde bereiten den Abriss des ehemaligen John Schuster’s Steak House-Gebäudes an der Brookfield Avenue in Masuren vor.

Code Enforcement Officer Pete Ross teilte den Gemeindeverwaltern bei ihrem Treffen am Montag mit, dass das Gebäude Mitte September abgerissen werde.

Vorstandsvorsitzender Dan Suttles sagte, dass die Trumbull County Land Bank das Grundstück besitzt. Er sagte, Asbest sei im Inneren des Gebäudes gefunden worden und müsse behandelt werden, bevor mit dem Abriss fortgefahren werde. Die Kosten der Asbestsanierungsarbeiten beliefen sich auf 100.000 US-Dollar und werden von der Land Bank und den County Commissioners mit US-Rettungsgeldern gedeckt.

Suttles sagte, das Anwesen sei seit Jahren leer gestanden.

In den letzten Jahren hat die Gemeinde Unterstützung vom Trumbull County Council of Governments erhalten, um die Abrisskosten, einschließlich der Grey Wolf Tavern, zu decken. Suttles sagte, dieses Projekt gehe durch die Landbank.

In anderen Fällen genehmigten die Treuhänder zur Verbesserung der Sicherheit des Verwaltungsgebäudes der Gemeinde die Suche nach Kostenvoranschlägen für die Installation von Parklichtern vor und an der Seite des Gebäudes. Suttles sagte, die Beamten wollten die aktuelle Beleuchtung ergänzen, um das Gebiet heller zu machen. Er sagte, es gäbe ein paar Lichter, die nicht funktionierten.

Suttles sagte, Polizeichef Dan Faustino werde Angebote anfordern und sich um Finanzierung für das Projekt bemühen.

Die Treuhänder genehmigten auch den Verkauf von zwei kleinen Parzellen im Besitz der Gemeinde, eine in der Davis Street und die andere in der Syme Street. Suttles sagte, dass Angebote gesucht werden und am 23. September um 16 Uhr geöffnet werden.

Suttles sagte, es gebe Beschränkungen für Urkunden, wie bestimmte Herstellung und Lagerung von Fahrzeugen nicht erlaubt seien. Suttles sagte, die Verwalter wollten sicherstellen, dass die Grundstücke nicht zu Schandflecken werden.

Ebenfalls bei dem Treffen erfuhren die Verwaltungsbeamten von einem Vertreter der Brookfield Schools von Highschool-Schülern, die an Freiwilligenprojekten in der Gemeinde interessiert waren.

Suttles sagte, dass die Schüler in den letzten Jahren geholfen haben, Blätter zu harken und Schnee zu räumen. Er sagte, Gemeinde- und Schulbeamte würden verschiedene Projektideen in Betracht ziehen.

Die Administratoren erwägen auch drei Projekte, für die US-Rettungsgelder verwendet werden sollen. Suttles sagte, die von ARP vorgeschlagenen Projekte umfassen die Renovierung von Spielgeräten und Parkverbesserungen für 45.000 US-Dollar; Geländer und andere Arbeiten am Pavillon in der grünen Mitte für 10.000 $; und Landschaftsbau und Mulchen im Zentrumsgrün für 7.000 US-Dollar.

Bei anderen Maßnahmen haben die Treuhänder:

• eine Sondersitzung am 14. September um 18:00 Uhr im Park geplant, um öffentliche Kommentare zu möglichen Verbesserungen des Parks zu sammeln;

• Beauftragung von Prime Electric für 3.094 US-Dollar mit der Reparatur der Elektrik in der Umspannstation der Feuerwache in der Nähe der Addison Road;

• Genehmigter Austausch von LED-Standlichtern bei der Polizeiwache.



Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang