Cardinals-Fans strömen zum Eröffnungstag aus der ganzen Welt herbei

Startseite » Cardinals-Fans strömen zum Eröffnungstag aus der ganzen Welt herbei
Cardinals-Fans strömen zum Eröffnungstag aus der ganzen Welt herbei

ST. LOUIS (KMOV) – Fans nennen es einen Urlaub in St. Louis. Der Eröffnungstag für Cardinals mit voller Kapazität ist ein neues Gefühl für so viele, die es seit Jahren nicht mehr erlebt haben.

„Man spürt den Unterschied“, sagte Maura Murray.

„Der Eröffnungstag spricht für sich“, sagte Greg Griffin.

Kneipen und Straßen waren voll und das Busch Stadium brummte. Baseball sieht jetzt aus wie vor der Pandemie.

„Wir sind hier, wir gehen feiern“, sagte Whitney McCarl.

McCarl und seine Familie machten die vierstündige Wanderung von den Quad Cities nur für den Eröffnungstag.

„Wir wären gerne im Stadion gewesen, aber es ist das zweitbeste“, sagte Amanda Brassfield.

Brassfield ist McCarls Schwester. Sie konnten das Spiel verfolgen und die Ballpark Village Redbirds anfeuern. Fans aus der ganzen Welt kamen, um zu sehen, wie die Karten die Piraten abwehren, einige sogar von außerhalb der Vereinigten Staaten.

„Wir sind treu geworden. Das ist unsere erste Baseball-Erfahrung, also bin ich den Cardinals von nun an treu“, sagte ein Fan.

Dieser Fan, der aus Großbritannien stammt und beruflich in der Stadt ist, hatte am Donnerstag die Gelegenheit, einige der besten Sportfans Amerikas in Aktion zu sehen.

„Es ist erstaunlich, ich habe so etwas noch nie gesehen, also genieße ich die Atmosphäre wirklich“, sagte der Fan.

Die Innenstadt von St. Louis war am Donnerstagnachmittag ein rotes Meer, so weit das Auge reichte. Etwas von diesem Rot, übereinander geschichtet, hält die Fans warm, die die Kälte im Busch Stadium entblößt haben.

„Das Wetter hat uns nicht umsonst entmutigt. Ich trage einfach mehr Schichten auf, als ich es normalerweise für ein Cardinals-Spiel tun würde“, sagte Bill Blanke.

Blanke und seine Tochter Katelyn sind für das Spiel aus Indiana eingeflogen. Sie sagten, es hat sich trotz der Kälte total gelohnt.

„Jedes Mal, wenn wir einen Homerun schlagen, wärmt uns das ein bisschen auf und die Handwärmer am Eröffnungstag sind fantastisch“, sagte Blanke.

„Ich habe es geliebt, die Clydesdales herauskommen zu sehen und all die Spieler in den Trucks, es ist wirklich aufregend“, sagte Blankes Tochter.

Die Aufregung breitete sich in der Innenstadt und in Unternehmen aus, die Einnahmen erzielten, die im April 2020 und 2021 nicht erzielt wurden.

„Alles, was es braucht, ist ein Eröffnungstag, damit die Gläubigen von St. Louis in die Innenstadt eilen und eine gute Zeit haben. Aus geschäftlicher Sicht ist es wirklich großartig für die Stadt St. Louis“, sagte Ryan Brown.

Brown ist der Betriebsleiter für Midwestern, Wheelhouse und Start Bar in der Spruce Street Downtown. Ihre Mannschaft bereitet sich seit Wochen mit Feierlichkeiten vor und nach dem Spiel vor.

„Was auch immer Ihre Stimmung für die Nacht ist, wir haben definitiv alles im Griff, und wir erwarten danach einen wirklich großen Knall, weil alle bereits Feierabend haben“, sagte Maura Murray.

Murray ist der Personalmanager von Spruce Street. Sie sagte, sie seien begeistert, dass die Karten die Piraten eliminiert hätten, sodass die Feierlichkeiten am Donnerstagabend in der Innenstadt von St. Louis explodieren könnten.