Carol (2015) | Kultur & Freizeit

Home Unterhaltung Carol (2015) | Kultur & Freizeit
Carol (2015) |  Kultur & Freizeit

– Regie: Todd Haynes

– IMDb-Benutzerbewertung: 7,2

– Metapunktzahl: 94

– Autonomie: 118 Minuten

Mit Cate Blanchett als glamouröser und mysteriöser Carol und Rooney Mara als Therese, einer angehenden Fotografin und Ladenbesitzerin, basiert „Carol“ auf Patricia Highsmiths Roman „The Price of Salt“ von 1952. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis der Film zustande kam, denn die Finanzierung u Mainstream-Lesbendrama war schwer zu bekommen. Viele Kritiker beklagten, dass es bei den Oscars 2016 nicht für den besten Film nominiert wurde, wobei einer sagte, es fehle daran herkömmliches tragisches Ende für seine bizarren Persönlichkeiten, die ihm eine Brüskierung einbrachten: „Am Ende ist ‚Carols transgressivste Eigenschaft ihre Weigerung, sich solchen Spielereien hinzugeben; Es ist ein Film über das Leben hartgesottener Homosexueller, nicht über tragische Todesfälle von Homosexuellen.