CBS Sports über das größte Fragezeichen des georgischen Fußballs in dieser Nebensaison

Startseite » CBS Sports über das größte Fragezeichen des georgischen Fußballs in dieser Nebensaison
CBS Sports über das größte Fragezeichen des georgischen Fußballs in dieser Nebensaison

In der vergangenen Saison hatte Georgia die wohl beste Verteidigung in der Geschichte des College-Footballs. Und alles begann vorne mit einer gestapelten Verteidigungslinie, die viele NFL-Talente enthielt.

Angeführt von Jordan Davis, Travon Walker, Devonte Wyatt und Jalen Carter, waren Georgias große Männer der Katalysator für eine Abwehr, die in der vergangenen Saison durchschnittlich 10,2 Punkte pro Spiel abgeben musste.

Aber mit Blick auf 2022 kehrt nur einer der genannten Spieler, Carter, diesen Herbst zurück.

Barrett Sallee von CBS Sports stellte kürzlich die seiner Meinung nach größte Frage für jedes SEC-Fußballteam, wenn wir uns dem Mittelpunkt des Frühjahrstrainings nähern.

Für Georgia konzentrierte sich Sallees Frage auf diese Verteidigungslinie:

Wie tief ist die Verteidigungslinie in dieser Saison?

Die Verteidigung der Bulldogs war in der vergangenen Saison historisch dominant, aber einige wichtige nationale Meisterspieler sind gegangen, insbesondere entlang der Verteidigungslinie. Jalen Carter, ein 6-Fuß-3, 310-Pfund-Monster, wird das Gespräch der Stadt sein, nachdem er in der vergangenen Saison neben dem verstorbenen Monster Jordan Davis aufblitzende Berühmtheit gezeigt hat. Carter hat die Fähigkeiten, 2023 ein Top-NFL-Draft-Pick zu sein, und muss sich in der Mitte der Verteidigungslinie positionieren. Devonte Wyatt, ebenfalls ein 315-Pfund-Monster, ging nach sieben verlorenen Zweikämpfen vor einem Jahr ebenfalls in die NFL, was noch mehr Druck auf Trainer Kirby Smart ausüben wird, um die Tiefe aufzubauen, die Teams mit Meisterschaftskaliber benötigen, um bei einem zu gewinnen Elite-Niveau.

Die Co-Defensivkoordinatoren Will Muschamp und Glenn Schumann ersetzten Dan Lanning, der in der Nebensaison das Amt des Cheftrainers bei Oregon übernahm. Ihre erste Aufgabe wird es sein, Talente von Anfang an zu entwickeln.

Nur um Ihnen zu zeigen, wie gut Georgias Linie letztes Jahr war, die Bulldogs könnten drei ihrer Linemen in der ersten Runde des diesjährigen Entwurfs auswählen lassen.

Walker gilt als potenzieller Nr. 1-Draft-Pick, aber das könnte im Moment eher weit hergeholt sein als die Realität. Davis sollte auf jeden Fall eine erste Runde sein und sollte daher wyatt.