Chiefs, Bucs und Bengals gehören zu den Top 10 der offensiven Skill-Gruppen der NFL

Startseite » Chiefs, Bucs und Bengals gehören zu den Top 10 der offensiven Skill-Gruppen der NFL
Chiefs, Bucs und Bengals gehören zu den Top 10 der offensiven Skill-Gruppen der NFL

Wenn es um die Moderne geht NFL, Offensive ist der Name des Spiels.

Natürlich bleibt die Defensive ein wichtiger Aspekt, aber die letzten Jahre der Liga waren eindeutig von Offensivausbrüchen geprägt. Einige Teams haben größere Arsenale als andere, und das allein kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.

Vor diesem Hintergrund hat Colin Cowherd seine Top 10 offensiven Fähigkeitsgruppen in der NFL eingestuft, die er in „The Herd“ enthüllte.

Ranking der Top 10 Offensive Skill Groups der NFL

Ranking der Top 10 Offensive Skill Groups der NFL

Colin Cowherd listet seine Top 10 offensiven Skillgruppen in der NFL auf. Wird die Hinzufügung von Davante Adams die Las Vegas Raiders auf die Liste setzen? Wo landen die Tampa Bay Buccaneers mit der Rückkehr von Tom Brady? Sehen Sie, wie Colin sein Ranking präsentiert.

zehn. Minnesota-Wikinger

Bemerkenswerte Waffen: Dalvin Koch, Adam Thielen, Justin Jefferson, Irv Smith jr.

Colins Rezension: „Dalvin Cook ist wohl der beste Running Back in der NFL. Er hatte drei aufeinanderfolgende 1.000-Yard-Saisons. Justin Jefferson ist wohl – er oder Ja’Marr Chase – der beste junge Receiver in der NFL. Adam Thielen ist immer offen. Irv Smith ist ein großartiges enges Ende. Sie haben gerade Za’Darius Smith, Linebacker von den Packers, verpflichtet. Jetzt haben sie mit Kevin O’Connell einen Offensivtrainer. Ich denke, dieses Team ist bereit zu platzen. Kirk Cousins ​​​​​​hat großartige Waffen und jetzt Offensivtrainer.“

9. Pittsburgh Steelers

Bemerkenswerte Waffen: Najee Harris, Pat Freiermuth, Diontae Johnson

Colins Rezension: „Najee Harris führte letztes Jahr alle Rookies in Rushing Yards und sieben Touchdowns an. Er wird ein besseres Jahr haben, weil sie ihre Offensive Line massiv verbessert haben. Und sie haben einen Quarterback, der sich bewegen kann. Diontae Johnson hatte ein großartiges Jahr , eine Karriere mit höchsten Empfängen mit 107. … Ihr junger Tight End Pat Freiermuth ist ein Star. Ich liebe ihre Waffen.

8. Cleveland Browns

Bemerkenswerte Waffen: amari cooper, Nick Chub, David Njoku, Jage Karem

Colins Rezension: „Sie haben jetzt mit Amari Cooper einen echten hinzugefügt. Ich denke, sie werden in der Lage sein, gegen Jarvis Landry zu kämpfen … und Baker Mayfield hat nicht zu David Njoku geworfen … Ich denke, Nick Chubb und Kareem Hunt sind die besten Tandem-RBs in der NFL.“

7. Buffalo-Tickets

Bemerkenswerte Waffen: Stefan Diggs, Jamison Crowder, Dawson Knox, Einziger Wahrsager

Colins Rezension: „Ich denke, Devin Singletary ist ein unterschätzter Running Back; er hatte letzte Saison sieben Rushing Touchdowns. Ich dachte nicht, dass sie ihm den Ball genug gegeben haben. Sie haben gerade Jamison Crowder unter Vertrag genommen, der, wenn er gesund ist, ausgezeichnet ist. Dawson Knox hat alles angeführt mit neun Assists letztes Jahr ein knappes Ende, er ist fantastisch. Stefon Diggs ist praktisch nirgendwo zu finden.“

6. Los Angeles-Rams

Bemerkenswerte Waffen: Cooper Kupp, Allen Robinson, Tyler Higbee, Cam Akers, Van Jefferson

Colins Rezension: „Allen Robinson ist besser als Robert Woods, das sage ich nur ungern. Und Cooper Kupp hat gerade die Triple Crown gewonnen. Cam Akers ist ein Top-10-Runningback. Van Jefferson ist ein Top-3. Tyler Higbee geht in dieser Offensive verloren … Was Was sie wirklich unterscheidet, ist Kupp: Er ist der größte Volume Wide Receiver in der Geschichte der Liga, was bedeutet, dass er gedoppelt oder geklammert werden muss, was Allen Robinson und Van Jefferson zu sehr guten 2 und 3 macht.“

5. Denver Broncos

Bemerkenswerte Waffen: Javonte Williams, Timo Patrick, Jerry Jedy, Courtland Sutton

Colins Rezension: „Ich glaube nicht, dass die Leute verstehen, wie gut Javonte Williams beim Laufen ist. Er ist ein Hengst. … Ich denke, Tim Patrick, Jerry Jeudy und Courtland Sutton – wenn Jerry Jeudy oder Tim Patrick Ihre drei sind, passen Sie auf.“

4. Las Vegas-Räuber

Bemerkenswerte Waffen: Davante Adams, Josh Jacobs, Renfrow-Jäger, Darren Waller

Colins Rezension: „Ich habe sie vielleicht niedrig. Davante Adams führt die NFL mit 15 Spielen über 100 Yards in den letzten zwei Jahren an. Hunter Renfrow ist wohl der beste Platz in der Liga. Josh Jacobs ist fantastisch, und das mit einer schlechten Offensivlinie auf der rechten Seite Ich denke, Darren Waller ist, wenn er gesund ist, der zweitbeste Tight End hinter Travis Kelce.

3. Cincinnati Bengalen

Bemerkenswerte Waffen: Joe Mixon, Ja’Marr Chase, Higgins-T-Shirt, Hayden Hurst

Colins Rezension: „Sie hatten nur Hayden Hurst am engen Ende. Joe Mixon ist ein Top-5-Power-Rusher; er spürt die Endzone. Ja’Marr Chase, Tee Higgins … wenn sie sich nicht öffnen, planen ihre Trainer sie. Ich dachte, Hayden Hurst war ein guter Pickup. Die Leute vergessen, wie gut Joe Mixon ist.

2. Tampa Bay Buccaneers

Bemerkenswerte Waffen: Leonard Fournette, Mike Evans, Chris Godwin, Cameron Brate, Russel Gage

Colins Rezension: „Sie haben Leonard Fournette, wahrscheinlich das beste Empfangskorps der Liga. Russell Gage ist jetzt mit Mike Evans und Chris Godwin zusammen. … Gage ist in der NFL irgendwie verloren, weil Atlanta unter dem Radar ist und Fournette immer noch gut ist Big Spots … Cameron Brate ist ein sehr produktiver Tight End.

1. Chefs von Kansas City

Bemerkenswerte Waffen: Tyreek-Hügel, Travis Kelce, Clyde Edwards-Helaire, Ju Ju Smith Schuster, Mecole Hardman

Colins Rezension: „Travis Kelce ist das beste Tight End. Tyreek Hill ist ein Typ, den man unterstützen muss. Clyde Edwards-Helaire ist sehr stark, und sie haben gerade JuJu Smith-Schuster als Dreier hinzugefügt. Mit Plänen für Andy Reid und Patrick Mahomes, JuJu ist eine große Drei … Er wird weit offen sein Er ist die beste Fähigkeitsgruppe in der NFL.


Holen Sie mehr aus der National Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Einblicke in Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.