Claremore Business Feeling Auswirkungen des Straßenbaus auf Highway 20

Home Business Claremore Business Feeling Auswirkungen des Straßenbaus auf Highway 20

Der Bau des Highway 20 verzögert sich, da Besatzungen flache Gasleitungen finden, was das Projekt verlängert.

Es ist fast ein Jahr her, seit das Verkehrsministerium von Oklahoma mit dem Bau des Highway 20 begonnen hat.

Kiley Tice, Inhaberin von Kiley’s Kloset, sagt, es sei von Anfang an ein Alptraum gewesen.

„Sie haben meine Autobahnzufahrt gesperrt und man musste von hinten kommen, aber dann haben sie alle Seitenstraßen gesperrt“, sagte Tice.

Sie sagte, wenn es schwierig war, zu ihrem Geschäft zu gelangen, blieben die Kunden stehen.

„Es war ein Problem. Also kamen die Leute einfach nicht mehr“, sagte Tice.

Sie sagte, sie habe so viele Geschäfte verloren, dass sie ihren Laden drei Tage die Woche geschlossen und dann einen anderen Job gefunden habe.

„Das wollte ich schon immer machen, aber es wurde schwierig, die Rechnungen zu bezahlen“, sagte Tice.

Der Highway 20 ist in jede Richtung auf eine Fahrspur reduziert, und Tice sagte, dass die Leute das Gebiet insgesamt meiden.

„Sie wollen dort einkaufen, wo es bequem ist, und mit diesem Build ist es nicht bequem.“

Sie sagte, der gruseligste Teil von allem sei die Zeitachse.

„Es wird eine Weile dauern, bis sie fertig sind. Weil sie noch die ganze andere Seite der Straße zu erledigen haben“, sagte Tice.

ODOT geht davon aus, dass alle vier Fahrspuren im Frühjahr wieder geöffnet sein werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.