Cleveland Cavaliers, Rocket Mortgage FieldHouse und CEO der Rock Entertainment Group, Len Komoroski, treten am Ende der Cavaliers-Saison zurück

Startseite » Cleveland Cavaliers, Rocket Mortgage FieldHouse und CEO der Rock Entertainment Group, Len Komoroski, treten am Ende der Cavaliers-Saison zurück
Cleveland Cavaliers, Rocket Mortgage FieldHouse und CEO der Rock Entertainment Group, Len Komoroski, treten am Ende der Cavaliers-Saison zurück

7. April 2022

Cleveland Cavaliers, Rocket Mortgage FieldHouse und Rock Entertainment Group sowie CEO Len Komoroski gaben heute gemeinsam bekannt, dass Komoroski am Ende der laufenden Saison der Cavaliers als CEO zurücktreten wird. Komoroskis Karriere bei den Cavaliers begann 2003 als Präsident. 2013 übernahm er den Titel des CEO. Komoroski wird weiterhin mit der Rock Entertainment Group verbunden bleiben und sich auf das Wachstum und die Entwicklung von REG sowie auf spezielle Projekte und Initiativen konzentrieren.

Die Führung von Komoroski und die leidenschaftliche Arbeit der gesamten Organisation haben zu einer preisgekrönten, gut positionierten Stiftung mit Dynamik für kontinuierliches Wachstum und anhaltenden Erfolg geführt.

Die Übernahme der Franchises Cleveland Monsters (AHL), Cleveland Charge (NBA G League) und Cavs Legion (NBA2K) wurde ebenfalls während der Amtszeit von Komoroski abgeschlossen, wobei alle drei Teams Auszeichnungen auf Ligaebene für ihre Geschäftstätigkeit erhielten.

„Ich bin Dan Gilbert äußerst dankbar, dass er die Inspiration, die Ressourcen und die Plattform bereitgestellt hat, um ein unglaubliches Team von Führungskräften aufzubauen, die sich einer Kultur der Exzellenz und Innovation verschrieben haben“, sagte Komoroski. „Dan spricht immer von ‚Gutes tun, indem man Gutes tut‘ als Leitprinzip, und es war ein Privileg, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem wir dies als eine Säule des Betriebs annehmen und Cleveland und unsere gesamte Region auf verschiedene Weise positiv beeinflussen können und vielfältige Wege.

„Seit ich vor einigen Jahren zum ersten Mal mit Dan über diesen Übergang gesprochen habe, haben wir über die ehrgeizige To-do-Liste und die Reise nachgedacht, die wir zurückgelegt haben, seit Dan das Franchise erworben hat. Aufbau eines erstklassigen kommerziellen Teams zur Vermarktung unserer Plattform, Ausführung die Transformation des FieldHouse und seine Etablierung als einer der weltweit besten Veranstaltungsorte für Unterhaltung und Großveranstaltungen, eine NBA-Meisterschaft und noch mehr, um mit all unseren großartigen Teammitgliedern Teil dieses bemerkenswerten Unternehmens zu sein.“

„In den letzten zwei Jahrzehnten hat Len so viel für unsere Organisation erreicht. Ich kann den Wert von Lens Beiträgen für die Cavaliers, Rocket Mortgage FieldHouse und die gesamte Cleveland-Gemeinschaft nicht überbewerten“, sagte Cavs-Präsident Dan Gilbert. „Seine strategische Ausrichtung, Zusammenarbeit und Innovation waren und sind der langfristige Erfolg unseres Unternehmens und unserer Fans. Ich bin dankbar für seine Führung bei der Schaffung einer Weltklasse-Meisterschaftskultur für die Mitglieder unseres Teams und sicherzustellen, dass die Zukunft der Organisation auf anhaltenden langfristigen Erfolg ausgerichtet ist.

Komoroski arbeitete mit wichtigen Persönlichkeiten aus Zivilgesellschaft und Gemeinde zusammen und spielte eine führende Rolle bei der Erstellung der öffentlich-privaten Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Team, Cuyahoga County und der Stadt Cleveland für die Umgestaltung, ein Projekt, das das fast 26 Jahre alte alter Veranstaltungsort. Als Teil der Partnerschaft haben die Cavs ihren Pachtvertrag für den Standort um weitere sieben Jahre bis 2034 verlängert. Das Transformationsprojekt ist eines der erfolgreichsten Kommerzialisierungsergebnisse eines neuen oder renovierten Standorts in der Geschichte der NBA.

Durch die Arbeit von Komoroski und dem innovativen, gemeinschaftsorientierten Geschäftsteam, das sich versammelt hat, um das Franchise zu leiten, hat die Organisation eine dynamische und wirkungsvolle Plattform für soziale Verantwortung als zentrale operative Säule etabliert und ausgebaut. Die Cavaliers wurden in den letzten zehn Jahren dreimal zu einem der fünf Finalisten für die prestigeträchtige Auszeichnung „Sports Team of the Year“ des Sports Business Journal (SBJ) ernannt. Rocket Mortgage FieldHouse wurde bei den SBJ Industry Awards für 2020 als Finalist in der Kategorie „Sportanlage des Jahres“ benannt, das Jahr nach Abschluss der massiven und jüngsten 185-Millionen-Dollar-Umgestaltung des Standorts.

„Len war in den letzten zwei Jahrzehnten eine treibende Kraft hinter der Transformation der Cavaliers-Organisation“, sagte NBA-Commissioner Adam Silver. „Sein ausgezeichneter Geschäftssinn, seine Kreativität und seine starken Beziehungen haben ihn zu einem der angesehensten Betreiber in unserer Branche gemacht, und er war immer großzügig darin, seine Ideen und Best Practices mit dem Ligabüro und unseren Teams zu teilen. Wir danken ihm für seine vielen Jahre herausragender Dienste für die NBA-Familie.“

Gleichzeitig hatten Rocket Mortgage FieldHouse und Cleveland in den letzten zwei Jahrzehnten einige der bekanntesten und kostengünstigsten Sonderveranstaltungen. Mehrere NCAA-Turniere und -Meisterschaften für Männer und Frauen, die Republican National Convention 2016, die Einführungszeremonie in die Rock and Roll Hall of Fame 2021 im Rocket Mortgage FieldHouse und zuletzt das NBA All-Star-Wochenende 2022.