Covid-19-Fälle nehmen in Teilen der Welt zu, warnt Indien | Weltnachrichten

Home Welt Covid-19-Fälle nehmen in Teilen der Welt zu, warnt Indien | Weltnachrichten
Covid-19-Fälle nehmen in Teilen der Welt zu, warnt Indien |  Weltnachrichten

Am Mittwoch wurde vom Gesundheitsminister der Union, Mansukh Mandaviya, ein hochrangiges Treffen einberufen, um Indiens Bereitschaft und Wachsamkeit zu überwachen, da mehrere asiatische Länder einen weiteren Anstieg der Fälle von Covid-19 melden. Indien hat gerade begonnen, sich von der dritten Welle der von Omicron angeführten Pandemie zu erholen. Das Zentrum kündigte kürzlich Pläne an, internationale Flüge nach einer zweijährigen Pause ab dem 27. März wieder aufzunehmen.

Covid-Anstieg in Asien

Länder wie China, Hongkong, Singapur und Südkorea haben kürzlich einen Anstieg der Coronavirus-Infektionen gemeldet. Da sich Chinas Covid-Ausbruch diese Woche zu verlangsamen scheint, erreichten neue tägliche Covid-19-Infektionen in Südkorea einen Rekordwert von 621.328.

Lesen Sie auch | Indiens tägliche Covid-19-Zahl steigt mit 2.876 neuen Fällen wieder leicht an

Entstehung der BA.2-Variante von Covid-19

Während Delta und Omicron weiterhin die asiatische Welle von Covid-19 dominierten, bereitet eine beunruhigende neue Variante – BA.2 – die Voraussetzungen für ein Wiederaufleben von Pandemierisiken in Europa. Das Virus gilt als noch schneller übertragbarer Stamm als die Omicron-Variante und breitete sich schnell nach Deutschland und Österreich aus.

Die meisten Gesundheitsbehörden in Europa ignorierten dies und zeigten wenig Appetit darauf, die gerade gelockerten Beschränkungen wieder einzuführen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist jedoch einer der wenigen, der Alarm schlägt und sagt, der Ausbruch habe Anzeichen einer Verschlechterung gezeigt und „viele Todesfälle“ gefordert.

In Frankreich haben Millionen von Gymnasiasten und Lehrern diese Woche zum ersten Mal seit fast zwei Jahren Masken abgelegt, während England plant, seine verbleibenden Beschränkungen am Donnerstag aufzuheben und die kostenlosen Massentests am 1. April zu beenden.

Auch Italien zeigt Anzeichen steigender Infektionen mit rund 120.000 Schulkindern oder rund 2,5% aller Schulkinder, die in der Woche bis zum 5. März unter Quarantäne gestellt wurden – so die neuesten Regierungsdaten. In der südlichen Stadt Cerchiara di Calabria hat der Bürgermeister diese Woche wegen steigender Fälle wieder alle Schulen geschlossen.

Covid-Anstieg in den USA

Mehr als ein Drittel des Abwassernetzes der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), das Covid-19-Probenahmestellen in den Vereinigten Staaten überwacht, zeigte steigende Trends bei Covid-19 des Monats von März bis 10. März, fast doppelt so schnell so hoch wie im gleichen Zeitraum im Februar. Da die Menschen in vielen Teilen des Landes damit begonnen haben, mit gelockerten Maskenregeln in die Büros zurückzukehren, sind die Behörden angesichts des neuen Übertragungsrisikos erneut in höchster Alarmbereitschaft.

Leave a Reply

Your email address will not be published.