Das Geschäft für Haverhill-Teenager im Autismus-Spektrum boomt – Boston 25 News

Startseite » Das Geschäft für Haverhill-Teenager im Autismus-Spektrum boomt – Boston 25 News
Das Geschäft für Haverhill-Teenager im Autismus-Spektrum boomt – Boston 25 News

HAVERHILL, Mass. – Als Covid-19 Schulen im gesamten Commonwealth schloss, nutzte ein Teenager aus Haverhill diese Zeit, um ein Unternehmen zu gründen. Und dieses kleine Geschäft ist jetzt sehr lebendig.

Dom Bennett fand seine Leidenschaft für den Bau von Vogelhäusern in der Kellerwerkstatt seines Hauses. „Ich mache sie, um Menschen und Vögel glücklich zu machen“, sagte Dom.

Zu Beginn der Pandemie begann er mit der Herstellung von Vogelhäuschen für Lehrer, Familie und Freunde. Sie wurden so beliebt, dass er ein Unternehmen gründete. Es heißt Dom’s Birdhouses. „Mir wurde klar, dass ich vielleicht etwas Geld verdienen könnte, wenn ich sie verkaufe, also wollte ich ein Vogelhausgeschäft eröffnen“, sagte er.

Bisher hat Dom, bei dem im Alter von 3½ Jahren Autismus diagnostiziert wurde, etwa 130 Vogelhäuschen hergestellt und verkauft. „Ich habe sie Leuten gegeben und Leute haben gesagt, dass sich Vögel in diesen Kisten niedergelassen haben“, sagte Dom.

Seine Mutter, Rebecca Bennett, sagt, dass Dom die Holzbearbeitung und die Arbeit mit seinen Händen liebt und ein großartiges Vorbild für andere Kinder und junge Erwachsene mit Autismus ist. „Wir sind einfach super stolz auf Dom und wir sind super stolz auf alles, was er getan hat, und wenn wir andere Familien inspirieren können, würden wir das gerne tun“, sagte sie.

Jetzt, da es Frühling ist, läuft Doms Geschäft gut und er ist damit beschäftigt, das zu tun, was er liebt. Dom berechnet $25 für jedes Vogelhaus. Sie erreichen Dom unter [email protected].

Wenn Sie eine Story-Idee zu Positively Massachusetts haben, wenden Sie sich an Boston25-Moderator Chris Flanagan unter [email protected].