Das Kammerkonzert präsentiert „Klassiker der Gegenwart“

Home Unterhaltung Das Kammerkonzert präsentiert „Klassiker der Gegenwart“
Das Kammerkonzert präsentiert „Klassiker der Gegenwart“

Anderswo in Unterhaltung, Events und Kunst:

MUSIK: Kammerkonzert

Die Musik dreier lebender Komponisten steht auf dem Programm des River Rhapsodies des Arkansas Symphony Orchestra Kammermusikkonzert, Dienstag um 19 Uhr in der Great Hall des Clinton Presidential Center, 1200 President Clinton Ave., Little Rock.

Für das Konzert mit dem Titel „Contemporary Classics“ spielen die Geigerin Charlotte Crosmer und der Cellist David Gerstein Jessie Montgomerys „Duo for Violin and Cello“. Crosmer und Gerstein werden gemeinsam mit Meredith Maddox Hicks, Violine, und Timothy MacDuff, Bratsche, dem Quapaw Quartet bei Paul Wianckos „LIFT for String Quartet“ beitreten. Und das Rockefeller Quartett – Trisha McGovern Freeney und Linnaea Brophy, Violinen; Katherine Reynolds, Bratsche; und Jacob Wunsch, Cello – spielen Tania Leons „Cuarteto No. 2“.

Das Konzert wird mit mehreren hochauflösenden Kameras und hochwertigem Ton aufgezeichnet; es wird für Ticketkäufer eine Woche später verfügbar sein, beginnend am 19. April um 19 Uhr.

Seriensponsor ist die Bank of America. Tickets kosten 26 $, 10 $ für Studenten und aktives Militär. Wählen Sie (501) 666-1761, Durchwahl 1, oder besuchen Sie uns ArkansasSymphony.org. Das Clinton Center verlangt für die Zulassung den Nachweis einer Covid-19-Impfung.

Black Panther punktet

Das Walton Arts Center in Fayetteville präsentiert „Marvel Studios‘ Black Panther im Konzert“ einschließlich einer Vorführung des gesamten Films von 2018 mit einem kompletten Orchester live auf der Bühne, bei der die Oscar- und Grammy-prämierte Filmmusik von Ludwig Goransson aufgeführt wird, Freitag um 20 Uhr im Walmart AMP, 5079 W. Northgate Road, Rogers. Anthony Parnther dirigiert; Das Orchester wird Mitglieder der Symphony of Northwest Arkansas umfassen. Tickets kosten zwischen 25 und 75 US-Dollar plus Gebühren. Rufen Sie (479) 443-5600 an oder besuchen Sie uns amptickets.com.

VORSPIELEN: ‚Kunst‘ bei Rogers

Das Arkansas Public Theatre wird Vorsprechen abhalten „Kunst“ von Yasmina Reza (übersetzt von Christopher Hampton), 9. Mai, 19 Uhr im Victory Theatre, 116 S. Second St., Rogers. Die Türen öffnen um 18:30 Uhr. Die Auditions bestehen aus Drehbuchlesungen. Ein Vorspielpaket, einschließlich Vorspielzeiten, Vorspielszenen, Charakterbeschreibungen und Probenplan, ist zum Download verfügbar unter arkansaspublictheatre.org/castingandvolunteering. Rückrufe erfolgen, falls erforderlich, am 10. Mai. Produktionsdaten sind der 17. bis 18. Juni und der 23. bis 26. Juni. Weitere Informationen erhalten Sie unter (479) 631-8988 oder per E-Mail [email protected]

KUNST UND AUSSTELLUNGEN: Ausstellung „Kreativ“.

„Kreative Köpfe in den Ozarks“, Artefakte von Ozark-Künstlern, darunter Holzschnitzereien von Roy Harris, Skizzen und Gemälde von Elsie Mistie Sterling und Holzeinlagen von Henry Tribble, werden am Samstag im Hailey-Gebäude des Rogers Historical Museum, 313 S. Second St., Rogers, ausgestellt . Die Ausstellung ist bis zum 25. Juni von Dienstag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr zu sehen. Freier Eintritt. Wählen Sie (479) 621-1154 oder besuchen Sie uns rogershistoricalmuseum.org.

THEATER: Satire in der Runde

TheatreSquared öffnet seine Pforten „Aufwendiger Auftritt der Chad-Gottheit“ von Kristoffer Diaz am Mittwoch, 13. April mit Aufführungen um 19:30 Uhr Dienstag bis Freitag, 14 bis 19:30 Uhr Samstag und 14 Uhr Sonntag bis 8. Mai in der Runde in seinem West Theatre, 477 W. Spring St., Fayetteville. In einer Pressemitteilung wurde das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück als Persiflage auf die Welt des professionellen Wrestlings beschrieben, während es „Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Amerikas Appetit auf Spektakel schürt“. Tickets kosten zwischen $20 und $54. Wählen Sie (479) 777-7477 oder besuchen Sie uns theater2.org