Das Kennesaw State College verbindet Studenten mit Atlanta Athletic Jobs

Startseite » Das Kennesaw State College verbindet Studenten mit Atlanta Athletic Jobs
Das Kennesaw State College verbindet Studenten mit Atlanta Athletic Jobs

KENNESAW, Georgia (7. April 2022) – Als David Cassilo 2019 an die Kennesaw State University kam, um zu unterrichten, inspirierte ihn seine Ausbildung zum Sportjournalisten zu dem, was er als Gelegenheit sah, Kommunikationsstudenten mit professionellen Sportteams in Atlanta zusammenzubringen, um wertvolle Arbeitserfahrung zu sammeln.

Cassilo hat im Laufe der Jahre für Publikationen wie Bleacher Report, USA Today, Men’s Health Magazine und andere geschrieben. Er berichtete über das NBA-Finale und das Collegiate Final Four sowie über die Cleveland Cavaliers, als LeBron James sie zum NBA-Finale führte.

„Die Lage von Kennesaw State verschafft uns aufgrund unserer Nähe zum Truist Park einen Vorteil gegenüber einigen anderen Schulen, und wir sind für unsere Schüler viel besser erreichbar, um in die Stadt zu gelangen“, sagte Cassilo. „In den ersten zwei Monaten hier habe ich mich an alle Teams, Medienorganisationen – jeden mit einer Verbindung zum Sport – gewandt und einfach versucht, eine Pipeline aufzubauen.“

Die Schüler berichten, dass sie die Früchte von Cassilos Arbeit gesehen haben.

Einige Studenten haben nicht nur Gastredner in den Unterricht gebracht, um den Studenten Networking-Möglichkeiten zu bieten, sondern auch bezahlte Teilzeitpraktika bei professionellen Sportteams in Atlanta übernommen.

Cassilo sagte, Beamte von Atlanta United, Atlanta Falcons und Atlanta Dream hätten begonnen, KSU-Studenten zu bitten, während ihrer Saison zu helfen.

Katie Kleinpeter und Marili Canedo

Marili Canedo, Junior Journalismus und aufstrebende Medien als Hauptfachsagte in ihrer Arbeit für Atlanta United, dass sie Medienreferenzen verteilte, mit Fans interagierte, Interviews mit Spielern transkribierte und einige davon aus dem Spanischen ins Englische übersetzte.

Canedo arbeitete auch für die Atlanta Falcons und sagte, die beiden Teamerfahrungen hätten sie nach ihrem Abschluss auf eine Karriere in den Sportmedien vorbereitet.

„Die Zusammenarbeit mit den Teams hat mir gezeigt, wie es ist, in einer Sportorganisation zu arbeiten, und mir Möglichkeiten gegeben, die ich nicht für möglich gehalten hätte“, sagte Canedo. „Ich danke Professor Cassilo dafür, dass er mich in ein Gebiet eingeführt hat, das meine Ziele und Interessen ergänzt.“

Katie Kleinpeter, ebenfalls Juniorjournalistin, absolvierte im Sommer ein Praktikum bei Atlanta Dream der WNBA, half bei der Verwaltung der sozialen Medien des Teams, interagierte vor Spielen mit Fans und stellte den Medien Referenzen zur Verfügung. Sie sagte, ihre Rolle biete Networking-Möglichkeiten und Einblicke in die Arbeitsweise von Sportorganisationen. Und sie sagte, es habe ihr geholfen, ein Praktikum bei KSU Athletics zu machen, indem sie in den Pausen bei Basketball- und Baseballspielen nebenbei berichtete.

„Sie sehen diesen Namen eines professionellen Teams und wissen, dass ich die Qualifikation habe, um hier zu sein“, sagte sie. „Ich habe durch die Arbeit für Atlanta Dream viel Selbstvertrauen gewonnen.“

Laura Beth Daws, amtierende Direktorin der Schule für Kommunikation und Medien in dem Norman J. Radow College für Geistes- und Sozialwissenschaftensagte, Cassilo habe einen positiven Einfluss auf Journalistikstudenten und aufstrebende Medien gehabt.

„Durch seine Führung und harte Arbeit haben einige unserer Studenten nicht nur Jobs und Praktika auf dem Sportmarkt von Atlanta gefunden, sondern auch eine wahre Leidenschaft für den Bereich Sportjournalismus und Sportkommunikation“, sagte Daws. „Dr. Cassilo ist einer unserer beliebtesten Lehrer, zweifellos aufgrund der persönlichen Aufmerksamkeit, die er den Schülern schenkt, und seiner Bereitschaft, sie mit diesen phänomenalen Möglichkeiten zu verbinden.

– Von Thomas Hartwell
Bilder von Jason Getz


Ähnliche Beiträge


Die Kennesaw State University ist führend in innovativem Lehren und Lernen und bietet ihren fast 43.000 Studenten Bachelor-, Master- und Doktorabschlüsse an. Mit 11 Colleges an zwei Standorten in der Metropolregion Atlanta ist Kennesaw State Mitglied des University System of Georgia. Die lebendige Campuskultur, die vielfältige Bevölkerung, die starken globalen Verbindungen und der Unternehmergeist der Universität ziehen Studenten aus dem ganzen Land und der ganzen Welt an. Kennesaw State ist eine von Carnegie (R2) benannte Forschungseinrichtung für Doktoranden und gehört damit zu einer Elitegruppe von nur 6 % der US-amerikanischen Colleges und Universitäten mit R1- oder R2-Status. Für weitere Informationen besuchen Sie kennesaw.edu.