Das Vertrauen der deutschen Unternehmen hat sich laut Ifo im März stark verschlechtert

Home Business Das Vertrauen der deutschen Unternehmen hat sich laut Ifo im März stark verschlechtert
Das Vertrauen der deutschen Unternehmen hat sich laut Ifo im März stark verschlechtert
By Xavier Fontdegloria

Das Geschäftsvertrauen in Deutschland erlitt im März einen Schlag und fiel auf ein Vierzehnmonatstief, da hohe Energiepreise und kriegsbedingte Unsicherheit in der Ukraine die kurzfristigen Aussichten trübten.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im März von 98,5 Punkten im Februar auf 90,8 Punkte gefallen, so die am Freitag veröffentlichten Daten des Ifo-Instituts. Das ist der niedrigste Stand seit Januar 2021.

Vom Wall Street Journal befragte Ökonomen hatten erwartet, dass der Index auf 93,5 fallen würde.

„Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist eingebrochen“, sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. „Unternehmen in Deutschland erwarten schwierige Zeiten.“

Der Rückgang des Index war auf einen Rekordrückgang der Geschäftserwartungen zurückzuführen, die um 13,3 Punkte zurückgingen, ein steilerer Rückgang als bei der Covid-19-Pandemie im März 2020. Der Erwartungsindex fiel von 98,4 auf 85,1.

Der Index, der die aktuelle Geschäftslage von Unternehmen misst, ging deutlich langsamer zurück und fiel im Vormonat von 98,6 auf 97,0.

Der Ifo-Index basiert auf einer Befragung von rund 9.000 Unternehmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe, den Dienstleistungen, dem Handel und dem Baugewerbe.

Schreiben Sie an Xavier Fontdegloria unter [email protected]