Der Hubschrauber des Sheriffs von Los Angeles County stürzt im Angeles National Forest in der Nähe von Azusa ab

Startseite » Der Hubschrauber des Sheriffs von Los Angeles County stürzt im Angeles National Forest in der Nähe von Azusa ab
Der Hubschrauber des Sheriffs von Los Angeles County stürzt im Angeles National Forest in der Nähe von Azusa ab
AZUSA, Kalifornien (KABC) – Die Behörden ermitteln, nachdem der Hubschrauber eines Sheriffs aus Los Angeles County am Samstag im Angeles National Forest nördlich von Azusa abgestürzt war.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 17 Uhr in der Nähe des Highway 39 und der East Fork Road, sagten Beamte.

Beamte sagten zunächst, dass sich zum Zeitpunkt des Absturzes fünf Personen im Flugzeug befanden, aber der Sheriff von LA, Alex Villanueva, bestätigte später, dass insgesamt sechs Personen an Bord waren. Alle wurden ins Pomona Valley Hospital Medical Center gebracht.

Zu den an Bord befindlichen Personen gehörten ein Pilot und ein Co-Pilot, zwei Sanitäter, ein Crew Chief und ein UCLA-Arzt an der Fahrt, sagte Villanueva. Es wird erwartet, dass alle überleben, sagen Beamte.

Eine Person erlitt schwere Verletzungen, zwei mittelschwere Verletzungen und zwei weitere leichte Verletzungen, aber alle sind derzeit in einem stabilen Zustand, sagten Beamte. Drei blieben am Sonntag im Krankenhaus.

„Sie sind ziemlich beschädigt, einige von ihnen, und ich belasse es dabei, es gibt Frakturen, gebrochene Rippen und solche Dinge“, sagte Villanueva. „Aber zum Glück nichts Lebensbedrohliches im Moment, und sie sind hier in guten Händen.“

Die California Highway Patrol teilte Eyewitness News mit, dass der Hubschrauber eines Sheriffs aus LA County abgestürzt sei, nachdem er auf einen Fahrzeugunfall in der Gegend des San Gabriel Canyon reagiert hatte. Alle an Bord des Hubschraubers unterstützten die Feuerwehrmannschaften von Los Angeles County, als das Fahrzeug abstürzte.

Villanueva sagte, das Flugzeug, bekannt als Air 5, sei ein Super Puma-Schwerlasthubschrauber, viel größer als die, die regelmäßig auf Patrouille gesehen werden.

„Als sie versuchten, um die 22-Meilen-Markierung auf eine kleine Weiche zu kommen, erlitten sie eine harte Landung und einen Überschlag“, sagte Villanueva. „Wenn man bedenkt, wo es passiert ist … das Flugzeug landete nur wenige Meter von einem 200-Fuß-Absturz entfernt … ist die Tatsache, dass es nicht umkippte, nicht abstürzte oder es kein Feuer gab, nichts weniger als ein Wunder .“

Die FAA und NTSB untersuchen die Ursache des Absturzes.

Der Vorfall vom Samstag folgt auf einen weiteren Hubschrauberabsturz, an dem die Strafverfolgungsbehörden beteiligt waren. Der Beamte Nicholas Vella, ein 14-jähriger Veteran der Polizeibehörde von Huntington Beach, wurde getötet und ein weiterer Beamter schwer verletzt, nachdem ihr Polizeihubschrauber im Februar in der Nähe von Newport Beach abgestürzt war.

Urheberrecht © 2022 KABC Television, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.