Der UCLA-Frauenbasketball macht auf die Ungleichheit der Geschlechter im WNIT-Rennen aufmerksam

Startseite » Der UCLA-Frauenbasketball macht auf die Ungleichheit der Geschlechter im WNIT-Rennen aufmerksam
Der UCLA-Frauenbasketball macht auf die Ungleichheit der Geschlechter im WNIT-Rennen aufmerksam

Im März 2021, Die Oregon-Stürmerin Sedona Prince ist viral geworden für die Hervorhebung der Unterschiede in den Bubble-Trainingseinrichtungen für NCAA-Basketballturniere für Männer und Frauen.

Menschen im ganzen Land waren von Princes Video angezogen, das den Mangel an Platz, Ausrüstung und Geschenken zeigte, die weiblichen Athleten im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen zuteil wurden. Es erregte sogar die Aufmerksamkeit der NCAA selbst, und in der Nebensaison fanden mehrere Treffen und Anhörungen statt, bevor später in diesem Jahr institutionelle Änderungen bekannt gegeben wurden.