Die Klasse der herausragenden Wirtschaftsführer wird im Henry Ford Museum geehrt

Startseite » Die Klasse der herausragenden Wirtschaftsführer wird im Henry Ford Museum geehrt
Die Klasse der herausragenden Wirtschaftsführer wird im Henry Ford Museum geehrt

Für die Gala am 23. April in Dearborn ist noch eine begrenzte Anzahl von Tickets verfügbar

Tickets für die Outstanding Business Leaders Gala am 23. April, die von der Northwood University im Henry Ford Museum veranstaltet wird, sind noch erhältlich.

„Dies ist das erste Mal, dass diese Zeremonie in Michigan stattfindet, und wir könnten nicht dankbarer sein, das legendäre Henry Ford Museum als Kulisse für unsere Gala zu haben“, sagte Kent MacDonald, Präsident der Northwood University. „Wir könnten uns keine passendere Atmosphäre vorstellen als das Henry Ford Museum, das wie die Northwood University Amerikas Kultur, Erfindungen, Menschen und seinen lebendigen Geist feiert.“

„Unsere Sponsoren haben den Umzug nach Michigan sehr unterstützt, weil es näher an unserem Campus in Midland liegt und die höchste Konzentration an Northwood-Alumni in der Gegend hat“, fügte MacDonald hinzu.

Der Outstanding Business Leader Award ehrt Männer und Frauen auf der ganzen Welt, die in ihrem Geschäft und ihrer Gemeinschaft etwas bewegt haben.

Die Gewinnerklasse 2022 umfasst:

  • Jim Fitterling, Vorstandsvorsitzender und CEO, Dow

  • Michael LaFontaine Sr., Präsident der LaFontaine Automotive Group

  • Bill Long, Präsident und CEO, Motor & Equipment Manufacturers Association (MEMA)

  • Ben Manthei, Gründer und Vorstandsmitglied, Redi-Rock International

  • Lisa McClain, US-Kongressabgeordnete, die den 10. Bezirk von Michigan vertritt

  • Andra Rush, CEO, Dakkota Systems

  • Angela Steele, Publicis Groupe

Außerdem erhält Manik Thapar, Eigentümer von Eco Wise Waste Management in Uttar Pradesh, Indien, den Richard M. DeVos Young Entrepreneur Award.

Die Northwood University zeichnet jährlich eine ausgewählte Gruppe von Geschäftsleuten für ihre Leistungen, Unterstützung und vorbildliche Führung in den Gemeinden aus, in denen sie leben und arbeiten. Diese Personen dienen den Studenten der Northwood University als Vorbilder, wenn sie ihre Erfahrungen und die Hindernisse, auf die sie gestoßen sind, teilen und darüber, wie sie sie auf dem Weg zum Erfolg überwunden haben.

In den vier Jahrzehnten seit dem Start des Programms wurden mehr als 300 Wirtschaftsführer aus mehr als 30 Bundesstaaten und mehreren Ländern ausgezeichnet. Diese Gewinner repräsentieren eine große, vielfältige Gruppe von Menschen aus Dutzenden von Branchen und Fachgebieten.

Die Outstanding Business Leader Awards werden vom Northwood University Board of Trustees verliehen. Jeder Empfänger wird auf der Grundlage persönlicher Leistungen ausgewählt, die die einzigartige Philosophie der Northwood University charakterisieren. Zu den bei der Auswahl der Gewinner verwendeten Kriterien gehören der Beitrag zur Philosophie des Privatunternehmens, die Unterstützung der Integration von Wirtschaft und Kunst, der Beitrag zur Bildung, wirtschaftliche Innovation, kreative Marketingideen, Engagement in der Gemeinschaft, religiöse Führung, philanthropische Beiträge sowie das Geschäft Erfolg. Alle früheren und gegenwärtigen Empfänger dienen als Vorbilder für Studenten der Northwood University.

Die Northwood University verleiht die beeindruckende Ehre des Outstanding Business Leader Award während einer mehrtägigen Feier, die in einer formellen Gala gipfelt, bei der die Mitglieder einen gravierten Kristall als Anerkennung ihrer Ehre erhalten. Die Gala 2022 findet am Samstag, den 23. April im Henry Ford Museum, 20900 Oakwood Boulevard, Dearborn, Michigan, statt.

Wenn Sie einen unserer Gewinner feiern möchten, stehen Patenschaften zur Verfügung. Der Erlös der Veranstaltung dient der Finanzierung von Stipendien. Für weitere Informationen rufen Sie bitte Jessica Hufford unter 989-837-4465 an oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]. Um Veranstaltungsdetails anzuzeigen, besuchen Sie bitte die OBL-Seite.