Die Penn State Sports Business Conference kehrt am 24. März zurück

Home Business Die Penn State Sports Business Conference kehrt am 24. März zurück
Die Penn State Sports Business Conference kehrt am 24. März zurück

Pennsylvania Sport Business Konferenz wird diese Woche zum fünften Mal zurückkehren. Die zweitägige, von Studenten geleitete Konferenz findet am Donnerstag, den 24. März und Freitag, den 25. März im Beaver Stadium statt.

Auf der diesjährigen Konferenz gibt es Hauptredner wie NHL-Manager Kim Davis und Jake Reynolds, Präsident der New Jersey Devils. Ziel der Sports Business Conference ist es, Studenten etwas über die Sportbranche zu vermitteln und Penn Staters die Möglichkeit zu geben, mit Branchenexperten in Kontakt zu treten.

Die Panels während der gesamten Konferenz behandeln Themen wie Sportmarketing, die Wettbranche, Agenten und Agenturen, NFTs und sogar ein NIL-Panel mit Sean Clifford, dem Quarterback von Penn State. Die Schüler haben auch die Möglichkeit, sich mit Scouts der Washington Nationals, New Jersey Devils, New York Mets und mehreren anderen Teams zu vernetzen.

Studententickets sind für 25 $ erhältlich in der Reihe. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Sports Business Conference instagram Seite.