Die Polizei sucht nach zwei Männern, die wegen tödlicher Schüsse im MacArthur Center gesucht werden

Startseite » Die Polizei sucht nach zwei Männern, die wegen tödlicher Schüsse im MacArthur Center gesucht werden
Die Polizei sucht nach zwei Männern, die wegen tödlicher Schüsse im MacArthur Center gesucht werden

NORFOLK, Virginia – Die Polizei ermittelt nach einer Schießerei im MacArthur Center am Samstagabend.

Die Polizei reagierte nach einem Anruf um 18:25 Uhr auf eine Schießerei im 300er Block der Monticello Avenue.

Der Polizeichef von Norfolk, Boone, sagte, ein Mann sei am Tatort für tot erklärt worden, und zwei weitere Frauen seien mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Sentara General Hospital gebracht worden.

Zuerst sagte die Polizei, es sei eine Frau, die für tot erklärt worden sei, aber Chief Boone korrigierte die Aussage auf einer Pressekonferenz.

Boone sagt, die Schießerei sei auf einen Streit um Geld zurückzuführen und glaubt, dass das Opfer und der Verdächtige verwandt sind.

Ein paar Verkäufer im Einkaufszentrum sagten uns, MacArthur sei gesperrt. Ein Mitarbeiter von Dillard teilte News 3 mit, dass ihnen gesagt wurde, sie sollten abschließen und in die erste Ebene ihres Geschäfts gehen.

Wir sprachen auch mit Nick Colonna, der am Center Court in der Nähe von Dillard’s arbeitet. Er sagte: „Familien verstecken sich in unserem Geschäft, es gibt Verstecke in anderen Geschäften. Meine Kollegen und ich haben darüber gesprochen, dass wir uns nicht wohl fühlen, weil wir zurückkommen könnte einfach wieder passieren.“

Colonna sagte, dass er bei all der Waffengewalt, die stattgefunden hat, nie gedacht hätte, dass es ihm so nahe kommen würde.

„Es war so ein anstrengender Tag! Die Leute machten Fotoshootings mit Osterhasen und es fühlte sich an, als würde MacArthur an einen Ort zurückkehren, an dem man einkaufen konnte, und dann passierte es“, sagte Colonna.

Viele Straßen in der Gegend sind derzeit wegen Ermittlungen der Polizei gesperrt. Die Polizei rät, den Bereich zu meiden.

Die Ermittler bitten die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Identifizierung der zwei Männer, die an der tödlichen Schießerei beteiligt waren.

Überwachungsaufnahmen aus einem Einzelhandelsgeschäft im Einkaufszentrum zeigen den Verdächtigen und eine Person von Interesse, die mit dieser Mordermittlung in Verbindung steht.

Norfolk-Polizei

Jeder, der diese Männer kennt oder Informationen über diesen Vorfall hat, wird ermutigt, einen Tipp abzugeben, indem er die Norfolk Crime Line anruft 1-888-LOCK-U-UP oder mit der P3-Tipps App.

Diese Schießerei findet zwei Wochen nach den fünf tödlichen Schießereien in der Granby Street statt.

News 3 ist vor Ort und arbeitet derzeit daran, mehr herauszufinden.