Ein Toter, mehrere weitere Verletzte bei Schießerei in einer Konzerthalle in Dallas – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Startseite » Ein Toter, mehrere weitere Verletzte bei Schießerei in einer Konzerthalle in Dallas – NBC 5 Dallas-Fort Worth
Ein Toter, mehrere weitere Verletzte bei Schießerei in einer Konzerthalle in Dallas – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Nach einer Schießerei bei einem Konzert in South Dallas am Samstagabend ist eine Person tot und mehrere weitere verletzt worden.

Nach Angaben der Dallas Police Department reagierten Beamte kurz nach 23:30 Uhr auf eine Schießerei auf einem Weg und einer Konzerthalle im 5000er Block der Cleveland Road.

Die Polizei sagte, als die Beamten eintrafen, erfuhren sie, dass mehrere Opfer während des Konzertbesuchs erschossen worden waren.

Eine vorläufige Untersuchung ergab, dass während der Veranstaltung eine Person eine Waffe in die Luft und eine andere Person eine Waffe in die Menge abgefeuert hatte, teilte die Polizei mit.

Am Sonntagmorgen bestätigten Beamte, dass 11 Menschen erschossen und dann in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden, teilte die Polizei mit. Ein Opfer befindet sich in kritischem Zustand, die anderen in stabilem Zustand.

Laut Polizei wurde eine Person noch am Tatort für tot erklärt. Kealon Dejuane Gilmore, 26, wurde mit einer Schusswunde am Kopf in der Nähe des Tatorts liegend gefunden, teilte die Polizei mit.

Die Polizei sagte, drei der Erschossenen seien Minderjährige gewesen.

Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an, teilte die Polizei mit.

Dies ist die zweite Schießerei dieser Schwere in Süd-Dallas in den letzten drei Wochen.

Mindestens 10 Menschen wurden am 19. März verletzt, als jemand vor einem Veranstaltungszentrum in Dallas das Feuer eröffnete, teilte die Polizei mit.

Die Dreharbeiten fanden im Block 5200 des Botham Jean Boulevard an einem Ort namens The Space Dallas statt.

Die Polizei sagt, dass eine Menschenmenge von mehr als 1.000 sowohl drinnen als auch draußen am Tatort war, als jemand mindestens 30 Schüsse abgab und mindestens 10 Menschen traf.

Eine weitere Massenerschießung fand in den frühen Morgenstunden des 3. April in Sacramento, Kalifornien, statt.

Die Polizei sucht nach mindestens einem Verdächtigen im Zusammenhang mit einer Schießerei in der Innenstadt von Sacramento, bei der sechs Menschen getötet und zehn verletzt wurden.

Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, sich unter 214-671-3616 oder [email protected] an Christopher Anderson, Detective der Mordkommission, zu wenden.

Crime Stoppers zahlen bis zu 5.000 US-Dollar für Informationen, die zu einer Festnahme und Anklage wegen dieser und anderer Straftaten führen. Rufen Sie Crime Stoppers unter 214-373-8477 an, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.