Erstmals seit 2018 erhöht die Fed die Leitzinsen

Home Aktuelles Erstmals seit 2018 erhöht die Fed die Leitzinsen
Erstmals seit 2018 erhöht die Fed die Leitzinsen

Beamte der US-Notenbank haben am Mittwoch für eine Zinserhöhung gestimmt und bis Ende des Jahres sechs weitere Erhöhungen geplant, das aggressivste Tempo seit mehr als 15 Jahren, um die Inflation auf den höchsten Stand seit vier Jahrzehnten zu bremsen.

Die Fed wird ihren Referenzzinssatz für Tagesgeld um einen Viertelprozentpunkt auf eine Bandbreite zwischen 0,25 % und 0,5 % anheben, die erste Zinserhöhung seit 2018.

Leave a Reply

Your email address will not be published.