Es ist 6 Uhr morgens in Kiew. Hier ist, was Sie wissen müssen

Home Aktuelles Es ist 6 Uhr morgens in Kiew. Hier ist, was Sie wissen müssen
Es ist 6 Uhr morgens in Kiew.  Hier ist, was Sie wissen müssen

Die Ukraine hat ihre lange Wunschliste für zusätzliche militärische Unterstützung durch die US-Regierung in den letzten Tagen aktualisiert, um Hunderte mehr Flugabwehr- und Panzerabwehrraketen als zuvor angefordert aufzunehmen, so ein Dokument, das CNN zur Verfügung gestellt wurde und die notwendigen Elemente aufführt.

Die Ukrainer haben in den letzten Wochen ähnliche Listen eingereicht, aber eine kürzliche Anfrage an US-Gesetzgeber scheint einen wachsenden Bedarf an in den USA hergestellten Stinger-Flugabwehrraketen und Javelin-Panzerabwehrraketen widerzuspiegeln – wobei die Ukraine sagt, dass sie dringend 500 davon benötigt , täglich. .

In beiden Fällen fordert die Ukraine Hunderte mehr Raketen als in einer ähnlichen Liste enthalten sind, die kürzlich dem US-Gesetzgeber vorgelegt wurde, so eine Quelle, die mit den beiden Anfragen vertraut ist.

Die neue Liste kommt, da die Ukrainer behauptet haben, dass sie angesichts eines anhaltenden russischen Angriffs mit einem möglichen Waffenmangel konfrontiert sind, was zu einem gewissen Widerstand von US-Beamten und der NATO führte, die darauf hinweisen, dass bereits mehr Militärhilfe in das Land fließt.

Bis zum 7. März, weniger als zwei Wochen nach der russischen Invasion in der Ukraine, hatten die Vereinigten Staaten und andere NATO-Mitglieder etwa 17.000 Panzerabwehrraketen und 2.000 Flugabwehrraketen in die Ukraine geschickt.

Seitdem haben die NATO-Staaten, einschließlich der Vereinigten Staaten, die Waffen- und Ausrüstungspipeline aufrechterhalten, selbst als Russland drohte, die Lieferungen ins Visier zu nehmen.