Fanatiker und WWE treffen wichtige Handelsabkommen für E-Commerce, Sammelkarten, NFTs und Merchandising – The Athletic

Startseite » Fanatiker und WWE treffen wichtige Handelsabkommen für E-Commerce, Sammelkarten, NFTs und Merchandising – The Athletic

Der Sporteinzelhandelsriese Fanatics hat mit WWE einen mehrgleisigen Geschäftsvertrag abgeschlossen, um die E-Commerce-Aktivitäten der ehrwürdigen Wrestling-Promotion zu übernehmen, Sammelkarten und NFTs zu erstellen und neue Bekleidung und Waren herzustellen.

Finanzielle Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben, ebenso wenig wie die Anzahl der Jahre außer „langfristig“, sagten die Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung am Montagmorgen.

Die Ankündigung erfolgt Tage vor WrestleMania 38, das vom 2. bis 3. April im AT&T Stadium in Dallas stattfinden soll.

Der Deal zeigt, dass Fanatics zum ersten Mal das volle Gewicht seiner zahlreichen Geschäftsbereiche nutzt, um einen großen Deal mit einer Unterhaltungsimmobilie abzuschließen. Der Einzelhändler erweitert sein Portfolio seit mehreren Jahren und hat enorme Investitionen von außen gesehen, die das Unternehmen heute auf 27 Milliarden US-Dollar schätzen.

Die neue Beziehung zwischen Fanatics und WWE besteht aus drei separaten Vereinbarungen, die ungefähr gleichzeitig ausgehandelt wurden.

Der Betrieb von Fanatics Commerce, bekannt für seine große Auswahl an lizenzierten Sport- und Bekleidungsprodukten, die online verkauft werden (und der seinen Anteil an Enthusiasten und Kritikern hat), wird die internen Online-Einzelhandelsverkäufe von WWE in die USA und nach Europa unterstützen, so wie es Fanatics für Hunderte von Profis tut und College-Teams, Ligen und Organisationen.

Änderungen im Einzelhandel für den WWE Shop werden voraussichtlich diesen Sommer live gehen.

„Fanatics wird eng mit den talentierten WWE-Teams zusammenarbeiten, die dieses Geschäft seit Jahrzehnten intern erheblich ausgebaut haben, und das Unternehmen wird auch Rechte zum Design, zur Herstellung und zum Vertrieb von On-Demand-Warenkollektionen in Echtzeit hinzufügen, um das Unvorhersehbare zu feiern. WWE-Momente und neue und aufstrebende Superstars“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

Für Karton- und digitale Sammelkarten stellt die neue Vereinbarung einen weiteren Schritt in Bezug auf die Lizenzrechte dar.