Gemeindevorsteher und Sportpersönlichkeiten schließen sich zusammen, um die Vision des Keiser University Aquatics Center zu unterstützen

Startseite » Gemeindevorsteher und Sportpersönlichkeiten schließen sich zusammen, um die Vision des Keiser University Aquatics Center zu unterstützen
Gemeindevorsteher und Sportpersönlichkeiten schließen sich zusammen, um die Vision des Keiser University Aquatics Center zu unterstützen

Am 1. April 2022 schloss sich der 12-fachen Olympiamedaillengewinner Ryan Lochte und Solomon „Big Fish“ Kindley, Offensive Lineman der Miami Dolphins, der Keiser University an, um die Community über ihre Spendenkampagne zu informieren. An der Pressekonferenz nahmen mehr als 130 Personen teil, darunter gewählte Beamte, namhafte Gemeindevorsteher und Ersthelfer sowie Mitglieder der Keiser University Community.

Führungskräfte der Keiser University haben mitgeteilt, dass die Spenden für ihre Pläne, mehr als 8 Millionen US-Dollar für den Bau der Anlage zu sammeln, die als zukünftige Heimat der Schwimmteams der NAIA National Championship dienen wird, sowie als Treffpunkt für Engagement auf dem Weg sind die Gemeinschaft und lehren die Bedeutung des Schwimmens.

„Wir sind dankbar für die Fortschritte, die wir bei der Fortsetzung unserer Mission zur Unterstützung unserer studentischen Sportler und Freunde und Nachbarn aus der Gemeinde durch die Schaffung dieses Wassersportzentrums und olympischen Schwimmbeckens erzielt haben“, sagte Arthur Keiser, Ph.D., Kanzler der Keiser University . „Wir freuen uns darauf, unsere Schüler bei ihren Wettkämpfen hier in ihrem Seahawks-Haus zu unterstützen und vielen in unserer Gemeinde einen Ort zu bieten, an dem sie wichtige Schwimmsicherheitsfähigkeiten erlernen können.“

Universitätsbeamte begrüßten auch die Verabschiedung des Gesetzes „Jedes Kind ein Schwimmer“ im Jahr 2021, das Eltern ermutigt, ihre Kinder im schulpflichtigen Alter zum Schwimmunterricht anzumelden, indem sie die öffentlichen Schulsysteme Floridas auffordern, Informationen über die wichtige Rolle der Wassersicherheitserziehung beim Freizeitschwimmen zu veröffentlichen. Bill Kent, Vorstandsmitglied der Keiser University und Präsident der International Swimming Hall of Fame, leitete die Bemühungen, das Gesetz „Every Child a Swimmer“ im Jahr 2021 zu verabschieden, das 2023 in Kraft treten wird bietet Materialien für Eltern zu lokalen Optionen für Wassersicherheitsunterricht und altersgerechten Schwimmunterricht, einschließlich Unterricht, der kostenlos oder zu ermäßigten Preisen angeboten wird.

Die Einrichtung, die als Gemeinschaftsressource für Palm Beach County dienen und gleichzeitig Weltklasse-Wasserereignisse in die Region bringen soll, wird Kindern als wertvoller Ort dienen, um die lebensrettende Fähigkeit des Schwimmens zu erlernen, und gleichzeitig ein neues Zuhause für die Keiser University NAIA bieten Schwimmmannschaften, die Meisterschaften und den Learfield Cup gewonnen haben. Es wird auch als Trainingsplatz für Sportler aus dem In- und Ausland dienen, da es die wirtschaftliche Bedeutung der Region verbessert und die Einnahmen aus der Bettensteuer erhöht.

Lochte ist ein amerikanischer Schwimmprofi und viermaliger Olympiateilnehmer (2004, 2008, 2012, 2016), der 12 olympische Medaillen (6 Gold, 3 Silber, 3 Bronze) gewonnen hat und derzeit den Weltrekord für 200 Meter Lagen hält. Solomon Kindley ist ein Miami Dolphins-Spieler im dritten Jahr. Er ist ein begeisterter Schwimmer, der sich den Spitznamen „Big Fish“ verdient hat, nachdem er einen Teamkollegen vor dem Sturz gerettet hatte. Kindley setzt sich für frühe Schwimmprogramme für Kinder ein.

Als starke Befürworter der Schwimmsicherheit erkennen Lochte und Kindley den Wert des Wasserzentrums an, indem es den Mitgliedern der Gemeinde die Möglichkeit bietet, schon in jungen Jahren schwimmen zu lernen. „In Florida von Wasser umgeben zu sein, etwas zurückzugeben, das Ertrinken zu verhindern, das ist, worum es geht, und dieser Gemeinschaft zu helfen“, sagte Lochte, nachdem er erzählt hatte, dass er seinen beiden kleinen Kindern die Fähigkeit beigebracht hatte, Leben zu retten, und freut sich darauf, dass sie eines Tages sterben. Wissen an andere.

Weitere Informationen über die Spendenaktion des Keiser University Aquatic Center finden Sie unter: https://aquaticcenter.keiseruniversity.edu/.

Über die Keiser University:

Die Keiser University ist eine private, unabhängige, gemeinnützige Universität, die fast 20.000 Studenten an 21 Standorten in Florida, online und an zwei internationalen Standorten betreut. 1977 vom Bundeskanzler gegründet Arthur Keiser, Ph.D., und der Keiser-Familie bietet die Keiser University derzeit mehr als 100 Abschlüsse an, die von assoziierten bis hin zu Doktorabschlüssen reichen. Die Keiser University ist eine ausgewiesene hispanisch dienende Institution, ein Mitglied der Hispanic Association of Colleges and Universities und wurde in den Vereinigten Staaten auf Platz 5 in Bezug auf soziale Mobilität eingestuft US-Nachrichten und Weltbericht im Jahr 2022.

Keiser University wurde vom 12-fachen Olympiamedaillengewinner Ryan Lochte und Solomon „Big Fish“ Kindley, Offensive Lineman der Miami Dolphins, unterstützt, um die Community über ihre Spendenkampagne für das Aquatic Center zu informieren.