Gemeinschaft: Baton Rouge DAR präsentiert Good Citizen Awards | Unterhaltung/Leben

Startseite » Gemeinschaft: Baton Rouge DAR präsentiert Good Citizen Awards | Unterhaltung/Leben
Gemeinschaft: Baton Rouge DAR präsentiert Good Citizen Awards |  Unterhaltung/Leben

Das Kapitel der Töchter des Baton Rouge der amerikanischen Revolution verlieh drei DAR Good Citizen Awards an Robert Gruse von der Woodlawn High School, Elisabeth Gras der Universitätslaborschule und Student der St. Joseph’s Academy Julius Augustin.

Die Good Citizen Awards werden an Highschool-Schüler vergeben, die herausragende Zuverlässigkeit, Service, Führungsqualitäten und Patriotismus beweisen. Augustine gewann den Aufsatzwettbewerb und erhielt ein Stipendium in Höhe von 100 US-Dollar. Gruse erhielt seine Auszeichnung auf dem Treffen am 21. März, das in der Fairwood-Zweigstelle der EBRP-Bibliothek stattfand. Halsband. Eric SchlüsselUS Army (Ret.) und JROTC Ausbilder aus Gruse, begleiteten ihn, um sein Zertifikat und seine Anstecknadel zu erhalten.

Carrie Andrepont und Marianne Harden Erfrischungen für das Treffen bereitgestellt.

Mehrere Mitglieder der Ortsgruppe Baton Rouge nehmen vom 19. bis 20. März an der DAR-Konferenz der Louisiana Society in Alexandria teil. Regent Susanne Schmidt war Präsident der Konferenz und Lea Evans war verantwortlich für den Transport des auswärtigen Staatsregenten und anderer Würdenträger, die an der Konferenz teilnahmen. Janis Lowe wurde zum Staatsbibliothekar gewählt. Weitere auf der Konferenz anwesende Mitglieder waren der General Vice President Zora Olsen, Sarah Bäche, Katharine Chamberlain, Rachel Grace, Alice Meyer und Lucille Ourso.

Die DAR-Mitgliedschaft steht Frauen ab 18 Jahren offen, die eine direkte Abstammung von einem Vorfahren nachweisen können, der zur amerikanischen Unabhängigkeit beigetragen hat. Senden Sie eine E-Mail an [email protected], um weitere Informationen zu erhalten.

Vicente erhält SEC-Fakultätspreis

Graca VicenteBoyd, Professor für Chemie am LSU College of Science, ist Empfänger des 2022 SEC Faculty Achievement Award für die LSU, gab die Southeastern Conference bekannt.

Als weltbekannter Chemiker konzentriert sich Vicentes Forschung auf die Synthese neuer organischer Materialien, die Untersuchung ihrer physikalisch-chemischen und optoelektronischen Eigenschaften und ihre Bewertung für Anwendungen in verschiedenen Bereichen der Biologie und Medizin. Es wird seit über 20 Jahren kontinuierlich von den National Institutes of Health und der National Science Foundation finanziert. Vicente hat 12 Buchkapitel verfasst, verfügt über mehr als 200 Peer-Review-Veröffentlichungen und hält vier Patente. Sie hat fast 90 Studenten und Wissenschaftler betreut und zahlreiche akademische, nationale und internationale Preise gewonnen.

„Dr. Vicente ist ein herausragender Forscher, Gelehrter und Leiter bei der Förderung der naturwissenschaftlichen Ausbildung an der LSU für Studenten aus verschiedenen historisch unterrepräsentierten Gruppen“, sagte er matt lee, amtierender Executive Vice President und Provost an der LSU. „Während ihrer zwei Jahrzehnte währenden Tätigkeit an der LSU hat sie Dutzende von Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden betreut und sich ihre Campus-Ehrungen für Lehre und Mentoring verdient. Es veranschaulicht alles, was die SEC großartig macht.

Jede Woche stellen wir die besten Restaurants und Veranstaltungen in der Metro Baton Rouge vor. Melde dich noch heute an.

Um einen SEC Achievement Award zu erhalten, muss das Fakultätsmitglied den Rang eines ordentlichen Professors erreicht haben; über eine außergewöhnliche Lehrtätigkeit verfügen, insbesondere im Grundstudium; und über eine national und/oder international anerkannte Forschungsbilanz verfügen. Akademische Gewinner erhalten ein Honorar von 5.000 US-Dollar von der SEC und werden auf dem Campus für den SEC-Professor des Jahres nominiert, der später in diesem Monat bekannt gegeben wird.

LPB ernennt junge Helden

Zwei Studenten aus Baton Rouge und einer aus Lafayette gehören zu den sieben Studenten, die von Louisiana Public Broadcasting zu Louisiana Young Heroes ernannt wurden.

Die regionalen Sieger sind Reagan-Angers und Viktoria Williamsvon Baton Rouge und Corynn Grauvon La Fayette.

Angers, eine Seniorin an der St. Joseph’s Academy, ist eine Krebsüberlebende, bei der im Alter von 9 Jahren ein Osteosarkom diagnostiziert wurde. Sie verbrachte viel Zeit im St. Jude Children’s Research Hospital, um sich von einer großen, die Gliedmaßen erhaltenden Operation zu erholen, bei der der Krebstumor und ein großer Teil ihres Oberschenkelknochens entfernt wurden. Nach einem Jahr Chemotherapie und Physiotherapie kehrte sie zur Schule zurück und lernte mit einer inneren Prothese wieder laufen.

Williams, ein Senior an der Baton Rouge Magnet High School, hat akademische Neugier, Gemeinschaftsgeist und starke Ethik. Auch nach Jahren der Instabilität in ihrem Leben arbeitet sie an einer Zukunft mit größerer Gerechtigkeit und bleibt entschlossen, positive Veränderungen zu bewirken. Williams war Mitbegründerin des Black History Quiz Bowl an ihrer Schule. Sie interessiert sich leidenschaftlich für Wissenschaft und ihre Gemeinschaft und plant, Chemieingenieurwesen zu studieren, mit dem Ziel, es im Umweltschutz anzuwenden.

Gray, ein Senior an der Thrive Academy, hat trotz einer harten Erziehung durchgehalten, mit der zusätzlichen Verantwortung, seine Geschwister großzuziehen. Sie wird die erste in ihrer Familie sein, die eine Universität besucht, und hat mit der Young Entrepreneurs Academy zusammengearbeitet, um eine ihrer Leidenschaften in die Entwicklung ihrer eigenen natürlichen Hautpflegelinie zu verwandeln, um anderen zu helfen.

werden ebenfalls geehrt Allison Callender von Pleasant Hill, einem Junior an der Natchitoches Central High School; Gabe Hoosier de Deville, ein Senior an der Buckeye High School; Maurer McCart von Natchitoches, einem Junior an der St. Mary’s Catholic School; und Olivia Stringham von Vivian, einer Schülerin der North Caddo Magnet High School.

Jede Geschichte von Louisiana Young Hero wird auf verfügbar sein lpb.org/heroes. Die Louisiana Young Heroes erhalten am Donnerstag, den 21. April, am Louisiana Young Heroes Day in Baton Rouge besondere Auszeichnungen und Anerkennungen.