Gouverneur Abbott besucht Tyler zu einem Rundtischgespräch mit Geschäftsinhabern

Startseite » Gouverneur Abbott besucht Tyler zu einem Rundtischgespräch mit Geschäftsinhabern
Gouverneur Abbott besucht Tyler zu einem Rundtischgespräch mit Geschäftsinhabern

TYLER, Texas (KLTV) – Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, kam am Montag bei Tyler vorbei, um an einem runden Tisch über Grundsteuern zu diskutieren.

Abbott traf sich mit Wirtschaftsführern bei Price International, einem in Tyler ansässigen Lkw-Händler. Dort diskutierte Abbott Grundsteuern und andere Auswirkungen auf kleine Unternehmen.

Abbott sagte Reportern, es sei Teil einer landesweiten Anstrengung, die Herausforderungen für kleine Unternehmen zu verstehen.

„Wir wollen sicherstellen, dass wir eine Regierung im Bundesstaat Texas haben, die für alle kleinen Unternehmen im ganzen Bundesstaat arbeitet“, sagte Abbott. „Eine Sache, von der ich mit Sicherheit weiß, dass sie für alle Unternehmen gut sein wird, ist, dass die Steuerlast für unsere kleinen Unternehmen im Bundesstaat Texas verringert wird, wenn der Gesetzgeber diese ‚Steuerzahler-Bill of Rights‘ verabschiedet.“

Bei Price International signierte Abbott einen der verkauften Trucks. Laut Rodney Price von Price International handelt es sich um eine Zapfsäule, die bereits von einem Unternehmen in Osttexas gekauft wurde.

Gouverneur Abbott unterzeichnet einen kommerziellen Lastwagen bei Price International in Tyler.(Blake Holland/KLTV)

Unter den anwesenden Wirtschaftsführern: John Soules, Steve Coker, Benny Swan, Mark Whatley, Marc Grimes, Cambridge Bosworth, Charles Reid und Carl Owens. Annie Spillman, Staatsdirektorin der National Federation of Independent Business, war ebenfalls anwesend.

Urheberrecht 2022 KLTV. Alle Rechte vorbehalten.