JOSHUA LASTINE, RECHTSANWALT FÜR UNTERHALTUNG, WIRD IM LEGAL IMPACT REPORT 2022 VON VARIETY GENANNT

Home Unterhaltung JOSHUA LASTINE, RECHTSANWALT FÜR UNTERHALTUNG, WIRD IM LEGAL IMPACT REPORT 2022 VON VARIETY GENANNT
JOSHUA LASTINE, RECHTSANWALT FÜR UNTERHALTUNG, WIRD IM LEGAL IMPACT REPORT 2022 VON VARIETY GENANNT

LOS ANGELES, 20. April 2022 /PRNewswire/ — Anwaltskanzlei für Unterhaltung Lastine Entertainment Act gab heute bekannt, dass sein Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Josua Lastine wird als „Als Nächstes“ in erkannt Vielfalt 2022″Rechtsfolgenbericht. „Der heute veröffentlichte Bericht zeigt, dass die Spitze Hollywood Die aufgeführten Anwälte wurden ausgewählt, weil sie „vor Gericht für ihre Mandanten gewinnen und sie durch Branchenverwerfungen führen“.

„Es ist eine Ehre, von anerkannt zu werden Vielfalt und in den Rechtsfolgenbericht aufgenommen“, sagte Lastine. „Es war ein aufregendes Jahr und ich bin stolz darauf, dass wir bei so vielen bemerkenswerten Unternehmungen mit unseren Kunden zusammenarbeiten konnten.

Neu auf der Liste: „Der ehemalige Anwalt von Lionsgate und Viacom-CBS hat seine Kanzlei im Jahr 2021 gegründet“, heißt es in Lastines Bericht. In seinen Vertretungen strukturiert, verhandelt und entwirft Lastine Verträge für die Klientel von Entertainment-Talenten, darunter Rechteerwerbe, Entwicklungs-/Produktionsverträge, Marken-/Werbeverträge, Talent- und Sponsoringverträge sowie sonstige Verträge für neue Medien, soziale Medien und das Internet. 3.0. Zu den jüngsten Beispielen gehören von der Kritik gefeierte Streaming-Serien, Musiker-NFTs und Mixed-Reality-Produktionen im Metaverse.

Die Funktion listet einige der letzten Trades von Lastine auf, einschließlich der Option eines Skripts dazu Aaron Seelmann bei After January Prods. ; der Podcast „Sexuelle Politik“ für Caroline Giulani; ein Autor-Regisseur-Vertrag für Kali Bailey auf dem „The Futurist“; eine Serie für Gib Gibbs bei Nickelodeon; ein Produktionsdienstleistungsvertrag für Catchlight Studios und MRC für „The Blackening“; Dedee Pfeiffer in der ABC-Serie „Big Sky“; ein Verkauf von Lebensrechten für Delcina Stevenson und Gaumont; ein Produktionsdienstleistungsvertrag für Kunden von Launch Codes und Brat TV für Facebooks „The Glow Up“; und die legale Produktion der Kryptodokumentation „Highest of Stakes“ von Muse Storytelling.

Lastine findet neue Möglichkeiten in – und für – das Next-Gen-Hollywood. Er vermittelte bemerkenswerte Durchbrüche, einschließlich des ersten Pilotfilms mit vollständiger Frontal-Transgender-Nacktheit für das Fernsehen („Transparent“), in dem er mit Talenten, Agenten, Intimitätskoordinatoren und Studioleitern intersektionell zusammenarbeitete. Er vermittelte im Namen des Studios auch die Deals für den ersten rein weiblichen Autorenraum („I Love Dick“).

EIN Iowa gebürtig, erhielt Lastine seinen BA von Northern Iowa University und sein JD von der Pepperdine School of Law. Er ist auch Mitschöpfer und Mitbegründer von SafetyNet, einem Stick, der Menschen warnt, wenn ihre Getränke mit einer „Date-Rape“-Droge verändert wurden.

Neueste Eindrücke schützt die künstlerische Leistung und den Lebensunterhalt von Schauspielern, Produktionsfirmen, Autoren, Produzenten, Regisseuren, Moderatoren, Social-Media-Influencern und Podcastern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://lastineimpressions.com/

QUELLE Lastine Entertainment Law