Kevin Durant von Nets twittert seine Reaktion auf Spiel 1 der NBA Finals

Startseite » Kevin Durant von Nets twittert seine Reaktion auf Spiel 1 der NBA Finals

In Spiel 1 des NBA-Finales am Donnerstag war Stephen Curry bereit, eine seiner epischen Leistungen abzuliefern, die normalerweise zu einem Sieg der Warriors führt. Der Star aus dem Golden State, der mit 32 Punkten abschloss, erzielte im ersten Viertel 21 Punkte gegen die Celtics, bevor er im zweiten Abschnitt torlos blieb.

Boston führte jedoch zur Halbzeit mit 56-54, als die Celtics rechtzeitig defensive Anpassungen an den langsamen Golden State vornahmen. Curry setzte seine produktive Leistung in der zweiten Hälfte fort, aber Boston geriet zu Beginn des vierten Quartals in Brand.

Nach einem Rückstand von 12 reagierten die Celtics innerhalb der ersten vier Minuten und lagen acht Minuten vor Schluss hinter den Warriors 94–92. Der ehemalige Warriors-Star und aktuelle Nets-Stürmer Kevin Durant mischte sich in die Hin- und Her-Action ein, bevor die sich ändernde Flut im Chase Center Boston begünstigte.