Laut Bericht untersucht Großbritannien den Verkauf des Gastransportgeschäfts von National Grid

Startseite » Laut Bericht untersucht Großbritannien den Verkauf des Gastransportgeschäfts von National Grid

Zifferblätter und Ventile sind in der Nähe eines Abschnitts einer Gaspipeline in einer Einrichtung des National Grid in der Nähe von Knutsford, Großbritannien, am 11. Oktober 2021 zu sehen. REUTERS/Phil Noble

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

LONDON, 7. August (Reuters) – Großbritannien hat nach neuen nationalen Sicherheitsvorschriften eine Untersuchung zum Verkauf einer 60-prozentigen Beteiligung am Gasübertragungs- und Messgeschäft von National Grid (NG .L) an ein Konsortium unter Führung des australischen Unternehmens Macquarie, the Telegraf berichtet. am Sonntag.

National Grid erklärte sich bereit, die Einheit für einen Unternehmenswert von rund 9,6 Milliarden Pfund (12,7 Milliarden US-Dollar) im März zu verkaufen. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Akriti Sharma und Paul Sandle Redaktion von Raissa Kasolowsky

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.