Live-Updates zum NBA-Finale 2022: Golden State tritt gegen Boston Celtics an

Startseite » Live-Updates zum NBA-Finale 2022: Golden State tritt gegen Boston Celtics an

Anerkennung…Kevin C. Cox/Getty Images

Mike Breen und Jeff Van Gundy, zwei langjährige Verbündete des ESPN-Sendeteams für das NBA-Finale, werden den Auftakt der Meisterschaftsserie zwischen Golden State und den Boston Celtics verpassen. Ein ESPN-Sprecher sagte, beide Sender hätten in den letzten Tagen positiv auf Coronavirus getestet, aber Van Gundy sagte in einem Interview, dass dies nicht der Fall sei.

Das NBA-Finale beginnt am Donnerstag in San Francisco und wäre die 14. Meisterschaftsserie mit Breen in Spiel-für-Spiel-Action neben Van Gundy und Mark Jackson, zwei ehemaligen NBA-Cheftrainern. Stattdessen wird Spiel 1 von Jackson und Mark Jones geleitet, mit Lisa Salters als unterstützender Reporterin.

Breen verpasste am Sonntag Spiel 7 der Eastern Conference Finals-Serie zwischen Miami und Boston, nachdem er positiv auf das Virus getestet worden war. Van Gundy und Jackson, die in der vergangenen Woche Matches mit Breen angesetzt hatten, setzten das Match fort, wobei Jones Breen ersetzte.

Van Gundy sagte am Donnerstag in einem Interview, dass er vor dem Spiel am Sonntag nicht auf das Virus getestet wurde, weil er asymptomatisch war, obwohl seine Stimme während der Übertragung von Spiel 7 merklich heiser war diesjährigen Playoffs, wie auch in der letzten Nachsaison.

Van Gundy sagte, als er am Montag nach Hause nach Houston zurückkehrte, bekam er leichte Symptome. Am nächsten Tag machte er zu Hause einen Test, der seiner Meinung nach nicht schlüssig war. ESPN schickte Van Gundy dann zwei weitere Schnelltests, von denen er sagte, dass sie negativ ausfielen. Van Gundy sagte auch, er wisse nicht, warum er aus der Übertragung von Spiel 1 genommen wurde und hoffte, am Sonntag in San Francisco für Spiel 2 zurück zu sein.

Van Gundy fügte hinzu, dass er keine Symptome mehr habe.

Adrian Wojnarowski und Kendra Andrews, Reporter, die häufig für ESPN auf Sendung sind, wurden ebenfalls positiv auf Coronavirus getestet und werden den Serienauftakt verpassen. Andrews ist ein Beat-Autor, der über Golden State berichtet, und Wojnarowski ist der beste NBA-Reporter des Netzwerks.