March Madness bleibt dank St. Peter’s, UNC, der Form treu

Home Sport March Madness bleibt dank St. Peter’s, UNC, der Form treu
March Madness bleibt dank St. Peter’s, UNC, der Form treu

Nichts fasst das, was College-Basketball so besonders macht, besser zusammen als die Szene in Indianapolis am Samstag.

Die automatischen Qualifikanten der Ohio Valley Conference und der Metro Atlantic Athletic Conference, die die meiste Zeit ihrer Saison in kleinen Fitnessstudios verbringen, die über ESPN+ Internetstreams im Fernsehen übertragen werden, spielten in einer NBA-Arena ein Spiel um einen Platz in den Sweet 16, wobei das nationale Publikum auf CBS zuschaute.

Viele Fans in der Arena haben bis zu dieser Woche vielleicht noch nicht einmal von der Universität St. Peter gehört. Einige mögen Saint Peter’s für immer hassen, weil er ihre geliebten Kentucky Wildcats zu Beginn des diesjährigen Turniers nach Hause geschickt hat. Aber alle schienen zu schätzen, was die Peacocks erreicht hatten, indem sie Murray State versenkten, um die dritte Nummer 15 zu werden, die zum zweiten Wochenende des Big Dance vorrückte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.