Mehrere Spieler verbessern sich beim Louisville Spring Ball

Home Sport Mehrere Spieler verbessern sich beim Louisville Spring Ball
Mehrere Spieler verbessern sich beim Louisville Spring Ball

LOUISVILLE, Kentucky – Wie Ihnen jeder College-Footballtrainer sagen wird, werden im Frühjahr keine Spiele gewonnen und verloren. Louisville hat noch etwas mehr als fünf Monate Zeit, bevor es zum Saisonauftakt 2022 nach Syracuse reist.

Wir können unsere fundiertesten Vermutungen darüber anstellen, wie die Cardinals in ihrem vierten Jahr unter Cheftrainer Scott Satterfield aussehen werden, aber im Moment ist es nur das – eine Vermutung. Dies gilt insbesondere, wenn man die Anzahl der Spieler berücksichtigt, die das Frühjahrstraining verpassen.

Top-Spielmacher wie Kei’Trel Clark, Monty Montgomery und Braden Smith erlitten alle am Ende der Saison 2021 Verletzungen und müssen noch vollständig gelöscht werden. Caleb Chander, Kenderick Duncan und MoMo Sanogo hatten in dieser Nebensaison ebenfalls Verletzungen, die sie im Frühjahr außer Gefecht setzten. Mehrere andere wurden in irgendeiner Form, Art oder Schwere gehackt.