Mexiko vs. El Salvador Live-Ergebnisse, Updates, Highlights der CONCACAF-WM-Qualifikation

Startseite » Mexiko vs. El Salvador Live-Ergebnisse, Updates, Highlights der CONCACAF-WM-Qualifikation
Mexiko vs. El Salvador Live-Ergebnisse, Updates, Highlights der CONCACAF-WM-Qualifikation

El Tri ist fast da. Nach einer langen und mühsamen CONCACAF-Qualifikationskampagne, die mehr Fragen als Antworten aufwarf, getrübt durch holprige Leistungen und uneinheitliche Beiträge, hat Mexiko einen Fuß in der Tür der Weltmeisterschaft 2022.

Tata Martino braucht einen Sieg oder ein Unentschieden gegen El Salvador, um sich nach seinen eigenen Bedingungen einen Platz in Katar zu sichern, während ein US-Ergebnis gegen Costa Rica auch ausreichen würde.

El Salvador ist aus der WM ausgeschieden, will aber die WM-Qualifikation im berühmten Estadio Azteca mit einem Höhepunkt beenden.

Sporting News wird das Spiel live verfolgen und aktuelle Ergebnisse, Kommentare und Highlights liefern, sobald sie stattfinden.

Mexiko vs El Salvador Live-Score

1 Stunde 2 Stunden Finale
Mexiko
El Salvador

Ziele:
Irgendein

(alle Ostzeiten)

19:05 Uhr: Die Einkaufsszene außerhalb des Estadio Azteca ist Stunden vor dem Anpfiff geschäftig, obwohl die Luftverschmutzung in Mexiko-Stadt auch so ist wäre erhoben worden.

Kader von Mexiko gegen El Salvador

Nach einer von Ungereimtheiten geplagten WM-Qualifikation behielt Mexiko in den ersten beiden Spielen dieses Fensters dieselbe Startelf. Aber Manager Tata Martino hat die Änderungen für El Salvador angekündigt.

Mittelfeldspieler Hektor Herrera Wegen Häufung von Gelben Karten gesperrt, durch PSV-Mittelfeldspieler ersetzt Eric Gutiérrez, der in diesem Fenster zwei Ersatzspiele absolviert hat und insgesamt 29 Länderspiele bestritten hat.

MEHR: Welche Teams nehmen an der Auslosung der WM 2022 teil?

Martino nahm im Angriff zwei Wechsel mit Uriel Antuna und Alexis Wega Flügelspieler ersetzen Hirving „Chucky“ Lozano und Tecatito Corona.

Startaufstellung Mexiko (4-3-3): Memo Ochoa (GK) – Jesus Gallardo, Nestor Araujo, Cesar Montes, Jorge Sanchez – Erick Gutierrez, Edson Alvarez, Charly Rodriguez – Alexis Vega, Raul Jimenez, Uriel Antuna.

Mexikanische Subs (11): (Aufstellungen werden eine Stunde vor Anpfiff veröffentlicht)

Es ist schwer, den Kader von El Salvador vorherzusagen, da Hugo Perez nach seinem offiziellen Ausscheiden aus der Weltmeisterschaft sowohl mit Personal als auch mit Taktik experimentiert. Beim letzten Mal gegen Costa Rica verwendete Perez eine 5-4-1-Formation, während im Spiel gegen Jamaika früher in diesem Fenster ein konventionelleres 4-2-3-1 eingesetzt wurde.

Ein fehlendes Stück ist Alex Larine ist wegen einer Häufung von Gelben Karten gesperrt und wird voraussichtlich als Linksverteidiger durch ersetzt Miguel Lemuswährend der Kapitän Darwin Ceren ist nach seiner Gelbsperre gegen Costa Rica zurück.

Auch zu beachten, Vizekapitän Roberto Domínguez wurde im letzten Spiel verletzungsbedingt vorzeitig vom Platz gestellt und könnte dieses Spiel verpassen. Dies könnte eine Rückkehr zum 4-2-3-1 mit einem Mangel an Innenverteidigern erfordern. Romulo Villalobos startete gegen Costa Rica, wurde aber zur Halbzeit zugunsten abgezockt Eriq Zavaleta.

Die eingesetzten Mittelfeldspieler und Stürmer sind voll in der Luft. Perez hat das gesamte Mittelfeld und den Angriff zwischen den beiden Spielen in diesem Fenster gewechselt, und es ist schwer zu sagen, wer das Nicken bekommen wird. Gegen Jamaika, Nelson Bonilla startete beim Stürmer, wurde aber wegen einer taktischen Änderung nur 34 Minuten später ausgewechselt Christian Gil bekam 76 Minuten gegen Costa Rica, und Styven Vasquez wurde beide Male eingewechselt.

El Salvador hat die Startaufstellung geplant (4-2-3-1): Gonzalez (GK) – Lemus, Zavaleta, Rodriguez, Tamacas – Ceren, Landaverde – Rivas, Santamaria, Henriquez – Gil.

El Salvador U-Boote (11): (Aufstellungen werden eine Stunde vor Anpfiff veröffentlicht)

So sehen Sie Mexiko gegen El Salvador

  • Datiert: Mittwoch, 29. März
  • Zeit: 21:05 Uhr ET
  • Fernsehen auf Spanisch: Universität, TUDN
  • Streamen: fuboTVÜberragend+

Das Spiel am Mittwoch zwischen Mexiko und El Salvador aus dem Estadio Azteca in Mexiko-Stadt wird in den USA auf Univision und TUDN (Spanisch) gezeigt.

Diese beiden Kanäle sind auf fuboTV ausgestrahltdie verfügbar ist für neue kostenlose Testbenutzer. Das Match wird für Abonnenten auch in englischer Sprache auf Paramount+ ausgestrahlt.

Mexiko vs. El Salvador Wett-Tipps & Vorhersagen

Quoten mit freundlicher Genehmigung von DraftKings

Obwohl Mexiko unterwegs ist, ist es ein starker Favorit auf ein Ergebnis und die offizielle WM-Qualifikation.

Dennoch ist Mexiko in schlechter Torjägerform, besonders auswärts, und obwohl das Ergebnis zweifelsfrei ist, könnte ein Wechsel eine produktive Auswahl sein. Die Unders haben in jedem der letzten vier Spiele Mexikos getroffen, und El Tri hat in den Qualifikationsspielen zu Hause gegen die Tabellenletzten Jamaika und Honduras nur zwei oder mehr Tore erzielt.

Unterdessen war El Salvador auswärts anständig und sammelte vier Punkte zwischen den jüngsten Besuchen in Jamaika und Honduras sowie eine knappe 0: 1-Niederlage gegen die Vereinigten Staaten in Columbus. Hinzu kommen die Niederlagen mit einem Tor in Costa Rica und Panama, und dies ist eine Mannschaft, die außerhalb der Freundschaftsspiele ihr Bestes gibt.

  • Geldlinie: Mexiko -900 / Unentschieden +750 / El Salvador +1700
  • Verbreiten: Mexiko -2,5 (+110) / El Salvador +2,5 (-150)
  • O/U 2,5 Tore insgesamt: Mehr als -180 / Weniger als +140
  • Beide Mannschaften punkten: Ja +190 / Nein -265