MLB-Eröffnungstag: Die besten Momente der Reds-Braves und Mets-Nationals

Startseite » MLB-Eröffnungstag: Die besten Momente der Reds-Braves und Mets-Nationals
MLB-Eröffnungstag: Die besten Momente der Reds-Braves und Mets-Nationals

Das 2022 MLB Die Saison hat offiziell begonnen!

Nach einer Verspätung durch einen Lockout startete die Saison am Donnerstag mit sieben Spielen auf dem Spielplan.

Bisher haben sich die Chicago Cubs, die Kansas City Royals und die St. Louis Cardinals durchgesetzt.

Derzeit spielt der Titelverteidiger Atlanta Braves gegen die Cincinnati Reds, während die Washington Nationals die New York Mets empfangen.

Abschließend treffen die Houston Astros auf die Los Angeles Angels und die San Diego Padres auf die Arizona Diamondbacks (21:40 Uhr ET).

Hier sind die besten Momente vom Eröffnungstag.

Cincinnati Reds gegen Atlanta Braves

Rot sehen

Der frisch gebackene First Baseman Matt Olson erhielt Standing Ovations in seinem ersten Spiel am Schlag, als der Weltmeister Braves offiziell seinen Lauf zur Titelverteidigung begann.

Aber es waren die Reds, die in diesem schnell mit 3:0 in Führung gingen.

Nicht blinzeln!

Marcell Ozuna stellte Mets Pitcher Tyler Mahle bei dieser absolut verrückten Einstellung in eine Reihe:

New York Mets gegen Washington Nationals

halte es 100

Tylor Megill, der Nachfolger von Mets, gab mit seinem 100. Karriere-Streik im ersten Inning früh den Ton an.

Sich weigern

Mets First Baseman Pete Alonso war nicht in der Lage, eine Rakete von Victor Robles zu überholen, und er wurde zu Hause ausgeworfen, um die Dinge torlos zu halten, als das vierte Inning begann.

St. Louis Cardinals 9, Pittsburgh Pirates 0

Letzter Tag der Eröffnung

Ein letztes Mal gingen Yadier Molina und Albert Pujols am Eröffnungstag gemeinsam aufs Feld.

Ein Statement abgeben

Tyler O’Neil hat mit dieser Bombe sicherlich einen Auftritt gemacht. Die Kardinäle schlossen dann die Piraten aus, 9-0.

Kansas City Royals 3, Cleveland Guardians 1

Große Öffnung

Der Top-Kandidat der Royals, Bobby Witt Jr., gab sein Debüt und das heimische Publikum sorgte dafür, dass er die Liebe spürte.

Mehr vom Üblichen

José Ramírez verzeichnete in der vergangenen Saison 103 RBIs und machte dort weiter, wo er am Eröffnungstag aufgehört hatte.

Die Ankunft

Witt Jr. zeigte schnell, warum er so als potenzieller Spieler angepriesen wird, und tauchte in der Kupplung auf, um die Royals bei seinem Debüt mit 2: 1 in Führung zu bringen. Kansas City gewann tatsächlich mit 3:1.

Chicago Cubs 5, Milwaukee Brewers 4

Ein K

Der erste Streich des Jahres steht auf dem Brett und gehört Kyle Hendricks.

Eine Kanone

Omar Narvaez schickte dem Rest der Liga eine frühe Nachricht über den Versuch, Bases zu stehlen, wenn er während dieser Entlassung hinter der Home Plate steht:

Erstmal für alles

Der erste Hit der Saison gehörte Andrew McCutchen, und es war auch sein erster Hit als Brauer.

Auf und davon!

Die Cubs gingen am Ende des fünften Innings mit 3: 1 in Führung, als Nico Hoerner einen Homer mit zwei Läufen erzielte.

Also was ist passiert

Den Brewers gelang es, das Spiel in der Spitze des siebten Innings zu binden. Das bedeutete Ian Happ nichts, der die Cubs mit diesem Doppelpack in zwei Läufen sofort mit 5: 3 in Führung brachte.

Das würde den Cubs reichen, um ihr erstes Spiel der Saison zu gewinnen.

NOCH KOMMEN:

Houston Astros gegen Los Angeles Angels

San Diego Padres gegen Arizona Diamondbacks


Holen Sie mehr aus der Major League Baseball heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Einblicke in Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.