Nach einem Brand in einem Lagerhaus sind Aufräumarbeiten für ein Familienunternehmen im Gange

Startseite » Nach einem Brand in einem Lagerhaus sind Aufräumarbeiten für ein Familienunternehmen im Gange
Nach einem Brand in einem Lagerhaus sind Aufräumarbeiten für ein Familienunternehmen im Gange

HONOLULU (HawaiiNewsNow) – Ein Familienunternehmen erholt sich, nachdem ein massives Feuer sein Lager in Windward Oahu zerstört hat.

„Als der Anruf getätigt wurde, wütete das Feuer. Es hat Aluminiumleitern geschmolzen, es müssen 1.500 Grad oder mehr gewesen sein“, sagte Mark Libries, Miteigentümer eines Vertragsgeschäfts im Kapaa Quarry mit seinem Sohn Christopher.

Beladen und mit Ruß bedeckt, sind die verbrannten Werkzeuge und Maschinen alles, was in dem Raum übrig geblieben ist, in dem das Paar mehr als zwei Jahrzehnte gearbeitet hat.

Das Feuer brach am Dienstag kurz nach 2 Uhr aus – Stunden bevor der Arbeitstag der Libries begann.

„Eine Lampe, die nicht funktionierte, wurde eingesteckt gelassen, und es gab offensichtlich einen Kurzschluss“, sagte Mark Libries. „Der Kurzschluss hat ein Feuer im Hartholz ausgelöst und es hat wahrscheinlich 6 oder 7 Stunden geschwelt, bevor der Anruf durchkam.“

Die Libries sagten, dass es keinen Preis für die Zeit und die Erinnerungen gab, die im Laden gemacht wurden, seit Christopher Libries als Teenager zu seinem Vater kam.

„Ich habe mich vor ein paar Jahren mit meinem Vater zusammengetan, um ein Familienunternehmen zu gründen, in dem ich mein ganzes Leben lang tätig war und dem ich mich verschrieben habe, und ich dachte, weißt du, das wäre mein Weg“, sagte Chris Libraries. „Und davon ernähre ich seitdem meine Familie.“

Obwohl die Libries wissen, dass der Wiederaufbau ihres Geschäfts schwierig sein wird, sagten sie, dass sie von der Unterstützung aus der ganzen Insel berührt seien.

„Und wissen Sie, wir haben das Glück, so viele Freunde in der Region zu haben, die sich freiwillig gemeldet haben, um uns von so weit entfernten Orten wie der Nordküste und der Stadt zu helfen. Und, wissen Sie, viele Leute aus Kailua hier. Es ist also wunderbar“, sagte Mark Libraries.

Trotz des Schadens versuchen Vater und Sohn, positiv zu bleiben.

Sie schufen eine GoFundMe und sagte auch, dass ihr Verlust als Lernstunde für andere Geschäftsinhaber dienen kann.

„Schließen Sie Ihre Versicherung ab, denn obwohl es teuer ist, entscheiden wir uns dagegen. Und jetzt müssen wir das durch Community-Spendenaktionen und so viel Aloha wie möglich von all unseren Freunden und Familienmitgliedern auf der ganzen Welt unterstützen“, sagte Chris Libries.

„Wir werden dieses Geschäft wieder aufbauen, weißt du, und dieses Geschäft wird sich nicht biegen und wir werden so stark sein, wie wir es jetzt sind, und es wird uns gut gehen“, fügte Mark Libries hinzu.

Unterdessen versucht HFD immer noch, die genaue Brandursache zu ermitteln.

Copyright 2022 Hawaii News Now. Alle Rechte vorbehalten.