Nr. 19 Mountain Hawks hosten Bucknell am Sonntag auf CBS Sports Network

Startseite » Nr. 19 Mountain Hawks hosten Bucknell am Sonntag auf CBS Sports Network
Nr. 19 Mountain Hawks hosten Bucknell am Sonntag auf CBS Sports Network

BETHLEHEM, Pa. – Lehighs Lacrosse-Team Nr. 19 der Männer kehrt nach zwei Straßenspielen und zwei Siegen nach Hause zurück, um Bucknell am Sonntag in einem großen Spiel der Patriot League zu empfangen. Die Spielzeit ist auf 13 Uhr auf CBS Sports Network festgelegt. Die Mountain Hawks holten 12-10 und dann 14-7 Siege in Binghamton bzw. Lafayette, um sich in dieser Saison auf 6-3 und in der Liga auf 4-0 zu verbessern.

In jüngerer Zeit nutzte Lehigh eine 6:0-Serie im vierten Viertel, um einen Vorsprung von einem Tor in einen Sieg mit sieben Toren zu verwandeln. In dieser Strecke gab es ein Tor über 50 Yards von Senior entfernt Juda Hicks, sein erstes Karriereziel, die Mountain Hawks mit 12:7 in Führung zu bringen. Senior Thomas Schelling führte die Offensive mit fünf Punkten für das zweite Spiel in Folge mit zwei Toren und drei Vorlagen an. Damit stieg seine Karriere-Assist-Gesamtzahl auf 72, was nun den siebten Platz in der Programmgeschichte belegt. Senior matte MarkierungJunior Christian Mullet und zweitens Scott Cole erzielte auch jeweils zwei Tore. Defensiv, Doktorand Teddy Leggett verzeichnete sieben Groundballs und zwei Turnovers und bewegte sich in der Programmgeschichte für Groundballs (243) vom fünften auf den vierten Platz. In seinen letzten drei Spielen hat er 19 Groundballs und neun Turnovers erzielt, mit 25 Groundballs und 14 Turnovers in seinen letzten fünf. Senior Michael Gomez verzeichnete am Samstag auch drei Bodenbälle und zwei verursachte Ballverluste.

Doktorand James Spence beeindruckte vor dem Tor mit 13 Paraden – 12 in den letzten drei Vierteln. Dies gab ihm genau 600 für seine Karriere, da er erst der siebte Torhüter in der Geschichte der Patriot League war, der diesen Meilenstein erreichte.

Am Ende verlängerte Lehigh seine Rekord-Siegesserie gegen Lafayette auf 13 und verbesserte sich in den letzten 22 Begegnungen der Serie auf 21-1. Es war der 15. Sieg der Mountain Hawks in Folge über einen Gegner der Patriot League, der bis ins Jahr 2019 zurückreicht. Lehigh hofft, am Sonntag den 16. Platz zu erreichen, aber es wird nicht einfach, da die Mountain Hawks ein 7: 3-Team aus Bucknell empfangen, das in der Startelf steht Saison 5-0. Die Bisons sind 1-3 in der Liga, haben aber einen großen Sieg außerhalb der Liga gegen Penn State.

Der Bison begann das Jahr mit 5: 0 vor einer 12: 7-Niederlage an der Boston University. Bucknell antwortete mit einem großen 12:11-Sieg über Penn State, verlor dann Spiele in Loyola (13:9) und zu Hause gegen Army West Point (10:9) mit einem 14:6-Sieg über Colgate, der zwischen beiden eingeklemmt war. Bucknells Angriff wird von Neuling Connor Davis mit 35 Toren und 40 Punkten als Teamführer angeführt. Dutch Furlong (25 Tore, 11 Assists) und Alston Tarry (21 Tore, 12 Assists) haben über 30 Punkte. Vier Bison verzeichneten zweistellige Umsätze, angeführt von Reid Delanois 15. Nick Crovatto führt das Team bei den Grundschlägen (68) an, während er 53,1 % seiner Faceoffs (110 von 207) gewann und drei Tore und sieben Vorlagen sammelte. Der amtierende Patriot League-Rookie der Woche, Rich O’Halloran, führt das Team bei Paraden (58) an und hat einen Durchschnitt von 9,57 Gegentoren und eine Parade von 58,6 Prozent.

Lehigh gewann letzte Saison beide Meetings (18-6 und 18-12) und schießt in der All-Time-Serie innerhalb von 38-17. Die Mountain Hawks haben sieben der letzten 12 Spiele gegen die Bison gewonnen, einschließlich einer 4: 2-Heimbilanz in dieser Serie. Während dieser Serie gab es zwei Turniere in der Patriot League – einen Sieg von Lehigh im Meisterschaftsspiel 2013 und einen Sieg von Bucknell im Viertelfinale 2015 (beide Teams gewannen zu Hause). Die Teams trafen erstmals 1969 aufeinander, ein 14:1-Sieg für Bucknell. Bucknell hat 15 der ersten 16 Meetings aller Zeiten gewonnen.

Nach dem Sonntagsspiel machten sich die Mountain Hawks am Samstag, den 16. April auf den Weg, um um 16:00 Uhr gegen Colgate anzutreten.

Wie Lehighs Männerarsch FacebookFolgen Twitter und instagram für weitere Updates zu den Mountain Hawks.