Pittsburgh besucht Ottawa nach Elfmeterschießen-Sieg

Startseite » Pittsburgh besucht Ottawa nach Elfmeterschießen-Sieg
Pittsburgh besucht Ottawa nach Elfmeterschießen-Sieg

Pittsburgh Penguins (22-15-6, Fünfter in der Metropolitan Division) vs. Ottawa Senators (19-20-3, Siebter in der Atlantic Division)

Ottawa, Ontario; Mittwoch, 19 Uhr EST

FAZIT: Die Ottawa Senators empfangen die Pittsburgh Penguins, nachdem die Penguins die Anaheim Ducks in der Verlängerung mit 4:3 besiegt hatten.

Ottawa ist 19-20-3 insgesamt und 11-10-1 zu Hause. Die Senatoren haben einen Unterschied von -13 Punkten, mit insgesamt 124 erzielten und 137 erlaubten Toren.

Pittsburgh ist 10-10-2 in Straßenspielen und 22-15-6 insgesamt. Die Pinguine sind 6-4-6 in Spielen, die durch ein Tor entschieden werden.

Die Teams treffen am Mittwoch erstmals in dieser Saison aufeinander.

BESTE LEISTUNG: Tim Stuetzle hat 18 Tore und 21 Assists für die Senators. Claude Giroux hat in den letzten 10 Spielen ein Tor und acht Vorlagen erzielt.

Evgeni Malkin hat 15 Tore und 26 Vorlagen für die Pinguine. Jason Zucker hat in den letzten 10 Spielen fünf Tore und zwei Vorlagen erzielt.

LETZTE 10 SPIELE: Senatoren: 5-5-0, durchschnittlich 2,5 Tore, 3,5 Assists, 3,3 Strafen und 7,5 Strafminuten, wobei 3,3 Tore pro Spiel zugelassen wurden.

Pinguine: 3-6-1, durchschnittlich 2,5 Tore, 3,7 Assists, 3,2 Strafen und 6,9 Strafminuten bei 3,4 Toren pro Spiel.

VERLETZUNGEN: Senatoren: Mathieu Joseph: aus (Unterkörper), Josh Norris: aus (Schulter), Rourke Chartier: aus (Oberkörper), Tyler Motte: aus (Finger).

Pinguine: Ryan Poehling: Abwesend (Oberkörper), Jan Rutta: Tag für Tag (Oberkörper), Josh Archibald: Abwesend (nicht bekannt gegeben), Jeff Petry: Abwesend (Oberkörper), Tristan Jarry: Abwesend (Bottom) vom Körper) .

___

The Associated Press erstellte diese Geschichte mit der Technologie von bereitgestellt Daten schreiben und Daten von Sport-Radar.