Plant Shop und Café schließen sich an neuem Standort in Yakima zusammen | Gesellschaft

Startseite » Plant Shop und Café schließen sich an neuem Standort in Yakima zusammen | Gesellschaft
Plant Shop und Café schließen sich an neuem Standort in Yakima zusammen |  Gesellschaft

Zwei etablierte Yakima-Unternehmen – The Planted Home und Yakima Coffee Company – haben sich an einem neuen, renovierten Standort zusammengeschlossen.

Die beiden Unternehmen haben kürzlich ihre große Eröffnung am 3512 Tieton Drive abgehalten und hoffen, dass der neue Standort einen großartigen Ort bieten wird, um köstlichen Kaffee zu genießen und Pflanzen und Haushaltswaren zu kaufen, sagte Timi Nugent, Eigentümer von The Planted. Home.

Das früher weiter westlich auf Tieton gelegene The Planted Home bietet Pflanzen für den Innen- und Außenbereich, Pflanzgefäße, Körbe und neue Innendekoration. Die Kaffee- und Pflanzenkombination veranstaltet jeden ersten Samstag im Monat von Juni bis Oktober von 9 bis 13 Uhr einen Freiluftmarkt mit frischen Produkten aus der Region, Backwaren, frischen Blumen, Kräutern, Second-Hand-Dekor und mehr aus der Region Handwerker. , sagte Nugent.

Die Yakima Coffee Company zog ein paar Blocks östlich von Tieton an den neuen gemeinsamen Standort. Das Geschäft, das 1992 eröffnet wurde, heißt Yakimas original Drive-Thru-Espressobar und bietet 100 % biologischen, im Schatten angebauten Kaffee. Die Besitzer Tom und Kasey Andrews sind im Yakima Valley aufgewachsen und ihre Speisekarte umfasst heiße und kalte Getränke, Sandwiches und Gebäck.

Das Planted Home ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Rufen Sie 509-910-0960 an oder besuchen Sie deren Facebook Seite für mehr Informationen.

Die Yakima Coffee Company ist montags bis samstags von 5:30 bis 18:00 Uhr und sonntags von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Rufen Sie 509-452-3004 an oder besuchen Sie deren Facebook Seite für mehr Informationen.

The Current hebt Wirtschaftsnachrichten aus Yakima County hervor. Senden Sie Ihre Informationen an den Wirtschaftsreporter Joel Donofrio unter [email protected] oder rufen Sie 509-759-7851 an.