Portugal vs. Türkei Live-Ergebnisse, Updates, Highlights und Aufstellungen vom Play-off-Halbfinale der UEFA-Weltmeisterschaft

Home Welt Portugal vs. Türkei Live-Ergebnisse, Updates, Highlights und Aufstellungen vom Play-off-Halbfinale der UEFA-Weltmeisterschaft
Portugal vs. Türkei Live-Ergebnisse, Updates, Highlights und Aufstellungen vom Play-off-Halbfinale der UEFA-Weltmeisterschaft

Cristiano Ronaldo und Portugal stehen heute Abend in Porto einem Halbfinal-Qualifikationsspiel für die WM 2022 gegen die Türkei gegenüber, wobei dem Sieger ein letzter Platz gegen Italien oder Nordmazedonien angeboten wird.

Die Mannschaft, die von Fernando Santos trainiert wird, befindet sich diese Woche in der unangenehmen Situation, einen Playoff-Marathon zu bewältigen, nachdem sie in der Qualifikation in Gruppe A Zweiter geworden ist.

Wenn die Hausherren im Estadio de Dragao an den Gästen von Stefan Kuntz vorbeikommen, steht ihnen am 29. März im selben Stadion ein entscheidendes Duell gegen Italien oder Nordmazedonien bevor.

Da Italien auf das Finale tippt, könnte dieses Playoff-Finale möglicherweise den amtierenden Europameister (Italien) gegen die Sieger von 2016, Ronaldo & Co., antreten lassen.

Sporting News verfolgt das Spiel live und bietet Live-Score-Updates und Kommentare.

MEHR: Welche Länder können sich noch für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 qualifizieren?

Portugal vs Türkei Live-Score

1 Stunde 2 Stunden Finale
Portugal 2 2
Truthahn 0 1

Tore: POR – Otavio (B Silva), 15. Min., POR – Jota (Otavio), 42. Min., TUR – Yilmaz (Under), 66. Min

(alle Ostzeiten)

84. Minute: STRAFE TÜRKEI

Der eingewechselte Unal klammert sich im Strafraum an einen losen Ball und wird von Jose Fonte erwischt… Yilmaz übernimmt für die Türkei.

82. Minute: Späte Wechsel für beide Teams, da William Carvalho Fernandes für Portugal durch Dorukhan Tokoz und Yusuf Yazici für Kokcu und Celik ersetzt.

80. Minute: Demiral wird für einen Pull gegen Otavio verwarnt, während das Spiel in den letzten zehn Minuten bei Porto beginnt.

75. Minute: Sollte für Portugal drei sein……… Raphael Guerreiro rettet brillant eine verlorene Sache und blitzt eine Flanke ein, aber Otavio köpft am Tor vorbei. GROSSES SCHLECHT!!

Kann die Türkei in der Endphase noch etwas holen?

70. Minute: Verwarnung für Calhanoglu, nachdem er Otavio gefangen hat, da Joao Felix Jota ersetzt.

67. Minute: Wechsel für die Türkei, da Enes Unal Kerem Akturkoglu ersetzt.

66. Minute: Aus dem NIRGENDWO……. DIE TÜRKEI HAT EINEN ZWECK!!!

Eine geschickte Interaktion an der Strafraumgrenze erzeugt eine Überladung und Unders Pass bringt Burak Yilmaz dazu, Costa zu überholen!!!

SPIEL WEITER!!

63. Minute: Portugal will ein drittes Tor in diesem Spiel, als Otavio die türkische Abseitsfalle überwindet, aber sein Pass auf Ronaldo wird von Merih Demiral geklärt.

57. Minute: Eine weitere Chance zum Dreier für Portugal, als Costas langer Stürmer Jota hinter sich lässt, aber sein Schuss mit dem Heber verfehlt das Tor. Änderungen kommen von beiden Seiten.

50. Minute: Portugal versucht, dort weiterzumachen, wo es nach dem Neustart aufgehört hat, als Silva hereinkommt und Ugurcan Cakir testet, bevor Kabaks Ausrutscher Jota beinahe aufs Tor bringt.

46. ​​Min: Wir sind zurück in Porto

Tore von Otavio und Jota brachten Portugal zu Beginn der zweiten Halbzeit in eine dominierende Position, wobei Gastgeber Santos nun 45 Minuten vor dem Finale ist.

Im anderen Halbfinale trennte sich Italien zuhause mit 0:0 gegen Nordmazedonien!!

45. Min+2: HT: PORTUGAL 2 TÜRKEI 0

Die Mannschaft von Fernando Santos hat zur Pause die volle Kontrolle, als Otavio in den ersten 45 Minuten mit einem Tor und einer Vorlage den entscheidenden Unterschied machte. Ronaldo und Co. haben bereits das Endspiel am 29. März im Blick!!!

42. Minute: 2:0 PORTUGALLLLLLLL

Portugal hat die Kontrolle, als Otavio eine Flanke am langen Pfosten einhakt und Liverpools Star Jota zum 2: 0-Sieg der Gastgeber kommt.

41. Minute: Portugal beginnt an diesem Abend, die Kontrolle zurückzugewinnen, als Ronaldos schlüpfriger Pass auf Jota von einem sich zurückziehenden Ozan Kabak unterbrochen wird.

36. Minute: Doppelte Verwarnung, da Jota und Celik auf der anderen Seite aufeinandertreffen … beide Spieler müssen jetzt aufpassen, was sie tun.

32. Minute: Ronaldo wird von Leicester City-Verteidiger Caglar Soyuncu erwischt. Fernandes schießt den Freistoß und Ronaldo köpft knapp am Abseits vorbei.

26. Minute: Die Türkei geht langsam in dieses Spiel, während Orkun Kokcu im Mittelfeld kämpft und Diogo Costa mit seinen langen Wut-Rebounds zum Stehen kommt.

21. Minute: Fast eine schnelle Reaktion der Türkei auf ihren ersten richtigen Angriff des Spiels, als Cengiz Under hinterherläuft und eine Flanke an den hinteren Pfosten schlägt, aber Berkan Kutlu köpft unter dem Druck von Diogo Dalot am Tor vorbei.

15. Minute: GOALLLLLLLLLLLLLL PORTUGAL

ER…..HA……..IST……..ANGEKOMMEN!!!!!

– Tim Spiers (@TimSpies) 24. März 2022

Portugal dominierte die ersten Etappen und das lokale Team übernimmt die Führung!!!! Ronaldo füttert Silva am Rand des Strafraums und der Star von Manchester City schießt einen gegen den Pfosten, aber Otavio blieb am Leben, um den Abpraller zu köpfen!!!

10. Minute: GROSSE CHANCE FÜR PORTUGAL

Fernandes peitscht einen großartigen Freistoß in den Strafraum, aber Jota kann nur hineinstürmen und seinen Schuss über die Latte stechen!!

7. Minute: Portugal dominiert früh den Ball, Bernardo Silva und Diogo Jota versuchen, Löcher in die türkische Abwehr zu schlagen.

4. Minute: Ein positiver Start von Portugal hier, da Zeki Celik zurückkehrt, um im türkischen Strafraum einen wichtigen Kopfball zu erzielen.

1. Minute: WIR SIND UNTERWEGS IN PORTO

15:30 Uhr: KÖNNTE DIES EIN WEITERER GROSSER NACHT FÜR PORTUGAL WERDEN?

15:00 Uhr: NEWS VOM TEAM

Verletzungen und Sperren erzwangen eine Umbesetzung der portugiesischen Abwehr mit Danilo in der Innenverteidigung und Otavio im Angriff neben Diogo Jota und Cristiano Ronaldo.

2.30.: „Glauben Sie an uns, glauben Sie an die Nationalmannschaft“, war die Botschaft von Cristiano Ronaldo an seine Landsleute.

1:00 Uhr Nachmittags.: Die Szene spielt in Porto.

Aufstellungen von Portugal gegen die Türkei

Die große Neuigkeit für Santos vor diesem Duell war eine Reihe hochkarätiger Verletzungsausfälle, darunter Ruben Dias, Nelson Semedo und Ruben Neves. Der einflussreiche Pepe fällt aufgrund von COVID-19 aus und Joao Cancelo und Renato Sanches sind gesperrt.

Portugals Startelf (4-3-3): 22-Costa (GK) – 5-Guerreiro, 6-Fonte, 13-Danilo, 20-Dalot – 8-Moutinho, 10-B Silva, 11-Fernandes – 16-Otavio, 7-Ronaldo, 21-Jota

Portugal-U-Boote (12): 12-Sa (GK), 1-Patricio (GK), 13-Carvalho, 3-Djalo, 17-Guedes, 23-Felix, 15-Leao, 2-Mendes, 18-Nunes, 19-A Silva, 21-Soares , 4-Vitamin

Kuntz hat für dieses Spiel den Großteil seiner schlagkräftigen Spieler zur Verfügung, muss aber aufgrund einer langjährigen Knieverletzung auf Torschützenkönig Cenk Tosun verzichten.

Türkei-Startaufstellung (4-4-2): 23-Cakir (GK) – 13-Kutlu, 4-Soyuncu, 3-Demiral, 15-Kabak, – 21-Akturkoglu, 10-Calhanoglu, 19-Kokcu, 2-Celik – 17-Yilmaz, 7-Under

Türkische U-Boote (12): 1-Bolat (GK), 12-Bayindir (GK), 22-Ayhan, 5-Aziz, 6-Muldur, 11-Yazici, 20-Omur, 16-Unal, 9-Dursun, 14-Antayali, 18-Erkin, 8-Tokoz

MEHR: Topstars verpassen WM in Katar

So sehen Sie Portugal gegen die Türkei

  • Datiert: Donnerstag, 24. März
  • Zeit: 15:45 Uhr ET
  • Amerikanischer Fernsehsender: ESPN2, UniMas, TUDN
  • Kanadischer Fernsehsender: Universität Kanada
  • Vertrieb in den Vereinigten Staaten: fuboTV, ESPN+

Das Spiel im Estadio do Dragao in Porto wird exklusiv in den USA auf ESPN2 (Englisch), UniMas (Spanisch) und TUDN (Spanisch) verfügbar sein. Univision bringt das Spiel nach Kanada.

ESPN2, UniMas und TUDN-Sendungen in den Vereinigten Staaten sind auf fuboTV ausgestrahltWelches ist für neue Benutzer als kostenlose Testversion verfügbar. Auch ESPN+ wird übertragen das Spiel für US-Abonnenten.