Renovierungsarbeiten im Retro-McDonald’s in der First Street in Yakima | Unternehmen

Startseite » Renovierungsarbeiten im Retro-McDonald’s in der First Street in Yakima | Unternehmen
Renovierungsarbeiten im Retro-McDonald’s in der First Street in Yakima |  Unternehmen

Das McDonald’s im Retro-Stil in der 2326 S. First St. wird neu gestaltet.

Bau- und Renovierungsarbeiten begannen im März innerhalb und außerhalb des Restaurants. Die Durchfahrt bleibt während der Arbeiten geöffnet.

Eine Baugenehmigung, die am 8. Februar von der Stadt Yakima ausgestellt wurde, besagt, dass die Innenverbesserungen neue Sitzgelegenheiten und Toilettenaktualisierungen für die Zugänglichkeit umfassen werden; neue Drive-Thru-Überdachungen zum vorhandenen Kontrolllautsprecher; ein Parkplatz-Upgrade, um die ADA-Konformität zu erfüllen; und andere Verbesserungen am Äußeren des Restaurants, das einen ähnlichen Stil wie klassische McDonald’s-Restaurants der 1950er Jahre hatte.

„Obwohl wir unseren 1950er-Look geliebt haben – von dem ich hinzufügen möchte, dass wir uns nur schwer davon trennen konnten –, besteht die Notwendigkeit, unseren Drive-Thru- und Innenservicebereich zu verbessern und die Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen zu modernisieren“, sagte Jan Luring, Mitinhaber von 13 Yakima Valley McDonald’s mit ihrem Ehemann Greg.

„Es wird definitiv ein zeitgemäßerer Look für die heutige Generation sein“, fügte Luring hinzu.

Das Restaurant werde voraussichtlich Ende Mai wiedereröffnet, sagte sie.