Seth Jones bringt die Blackhawks in der Verlängerung mit 4:3 gegen die Sabres

Startseite » Seth Jones bringt die Blackhawks in der Verlängerung mit 4:3 gegen die Sabres
Seth Jones bringt die Blackhawks in der Verlängerung mit 4:3 gegen die Sabres

CHICAGO (AP) – Seth Jones erzielte zwei Tore, darunter den 2:24-Sieg in der Verlängerung, und die Chicago Blackhawks sammelten sich am Dienstagabend zu einem 4: 3-Sieg gegen die Buffalo Sabres.

Philipp Kurashev hatte ein Tor und zwei Vorlagen für Chicago, das gerade eine horrende 5:8-Niederlage gegen Seattle hinnehmen musste. Connor Murphy traf ebenfalls und Petr Mrazek hielt 30 Paraden.

Buffalo verlor zum fünften Mal in sechs Spielen. Tage Thompson, Victor Olofsson und Peyton Krebs trafen für die Sabres und Craig Anderson stoppte 22 Schüsse.

Chicago lag nach zwei Dritteln mit 1:3 zurück, aber Jones verwies die Blackhawks auf den dritten Platz. Kurashev bekam einen Teil von Jones ‚Schuss für sein sechstes Tor bei 1:34, und Jones glich es bei 3 aus, als er einen gescouteten Anderson mit 56 Sekunden Vorsprung besiegte.

Buffalo-Verteidiger Mattias Samuelsson schoss vor dem Ausgleich von Jones vom Pfosten.

Chicago übernahm die Führung in Murphys viertem der Saison. Der Verteidiger bekam einen schönen Pass von Kurashev und schlug Anderson mit einem Handgelenksschuss aus dem rechten Kreis um 8:41 zu Beginn des ersten Drittels.

Olofsson glich 1 aus, als er um 12:15 einen losen Puck nach vorne schlug, und Buffalo übernahm die Führung auf Thompsons Tor mit 6,9 Sekunden Vorsprung im ersten. Jeff Skinner gab es an Thompson weiter, der Jones entkam, bevor er es zuschlug.

Es war Olofssons drittes Tor in seinen letzten vier Spielen und das 18. der Saison. Er hat fünf Tore in fünf Karrierespielen gegen Chicago.

Thompson erzielte sein 32. Tor in 43 Spielen, nachdem er in der vergangenen Saison in 78 Spielen die besten 38 seiner Karriere erzielt hatte. Er hat in seinen letzten fünf Spielen null Tore und zwei Vorlagen erzielt.

Die Sabres eröffneten eine 3: 1-Führung mit 6: 21 in der zweiten, als Krebs eine geschickte Rückhand auf einen Ausreißer verwandelte. Blackhawks-Stürmer Max Domi erzielte Krebs‘ erstes Shorthanded-Tor mit einem schrecklichen Ballwechsel.

KRANK

Der Torhüter der Blackhawks, Alex Stalock, war zu Beginn da, wurde jedoch vor dem Morgentraining auf Gehirnerschütterungsprotokoll gesetzt. Jaxson Stauber wurde von den Bergleuten zurückgerufen, um Mrazek zu unterstützen.

Stalock erlitt am 1. November eine Gehirnerschütterung gegen die Islanders und kehrte am 23. Dezember gegen Columbus zurück. Der Trainer von Chicago, Luke Richardson, sagte, Stalock sei am Montag „im Training angestoßen“ worden.

„Man weiß nie, wie die Dinge auf die Menschen reagieren, aber wir werden einfach Vorsichtsmaßnahmen treffen und es jetzt in dieses Protokoll aufnehmen, und ich hoffe nur, dass es sich schneller beruhigt als beim letzten Mal“, sagte Richardson.

NÄCHSTE

Sabres: Gastgeber der New York Islanders am Donnerstagabend.

Blackhawks: Donnerstagabend in Philadelphia.

___

Folgen Sie Jay Cohen unter https://twitter.com/jcohenap

___

AP NHL: https://apnews.com/hub/nhl und https://twitter.com/AP_Sports