Springfield sammelt Struthers, 4-3 | Nachrichten, Sport, Jobs

Startseite » Springfield sammelt Struthers, 4-3 | Nachrichten, Sport, Jobs
Springfield sammelt Struthers, 4-3 |  Nachrichten, Sport, Jobs

Mitarbeiterfoto/Aaron Groner von Joel Whetzel Springfield gleitet an Struthers Wide Receiver Alec Grzyb vorbei, um am Samstagnachmittag einen Punkt zu erzielen.

STRUTHERS – Der Unterschied, sagte Springfield-Trainer Terry Dobson, bestand darin, sich zu konzentrieren.

Mit nur einem Lauf bei drei Treffern in sechs Innings wurden die Tiger-Fledermäuse im siebten zum Leben erweckt.

Springfield erzielte im letzten Frame drei Treffer im Rahmen einer Rallye mit drei Läufen, die die Tigers am Samstagnachmittag mit 4: 3 an Struthers vorbei schickte.

„Wir waren konzentrierter, Punkt“, sagte Dobson. „Nicht weil wir im letzten Inning gewonnen haben, sondern weil (unsere Spieler) sich in den ersten sechs Innings dem Teller näherten – die ersten sechs Innings waren lächerlich.“

Tatsächlich hatte der Starter von Struthers (0-3), Drew Day, die Tigers bis dahin aus dem Gleichgewicht gebracht. Obwohl er keine vorherrschende Hitze hatte, mischte Day seine Pitches und Spots gut durch, um Ärger zu vermeiden. Er endete mit sechs Innings voller Arbeit und schlug vier gegen ein Springfield-Team (2-1), das in jedem seiner ersten beiden Spiele mindestens neun Treffer erzielt hatte.

Im letzten Inning wurde Day ausgerufen, nachdem er den Leadoff-Batter mit einem Pitch getroffen hatte, dann erlaubte er Alex Rothwell ein Single, wodurch zwei Tiger-Läufer ausfielen.

Dann kam Ronnie Leonard erleichtert und fächerte den ersten Schlagmann auf, dem er gegenüberstand. Kolten Ruark folgte jedoch mit einem Bloop-Single ins rechte Feld, um einen Lauf zu erzielen, dann glich Braden Butler das Spiel mit einer Sackfliege aus.

Nick Slike krönte das Comeback mit einer RBI-Single, um Springfield mit 4: 3 in Führung zu bringen.

„(Wir haben) mit dem Vorderfuß getreten und nicht darauf gewartet, dass die Tonhöhe (vorher) kommt“, Dobson sagte der ersten sechs Innings. „Und dann den Ball auf den Boden legen – wenn du das nicht tust, hast du in der High School keine Chance. Wenn du den Ball in die Luft legst und neun von 10 Outs Fliegenbälle sind, ist es sehr einfach (z Gegner), um im Spiel zu bleiben.

Die Wildcats hatten ihre Führung vor Tiger-Starter Alex Rothwell mit einem dritten Inning mit drei Läufen übernommen. Grady Moore und Caleb Sakara vereinzelten bzw. gingen, um das Inning zu beginnen. Nachdem ein Fielder ausgewählt wurde, erzielte Chance Laczko einen Single in einem Run. Zwei Batters später verdoppelte Olindo Pezzone, um ein weiteres Paar zu erzielen und Struthers mit 3: 0 in Führung zu bringen.

Abgesehen von dieser Einstellung war Rothwell jedoch dominant. Er beendete mit neun Strikeouts und gab alle drei Läufe mit drei Hits und zwei Walks in fünf Innings der Arbeit auf. Ruark kam im sechsten als Erleichterung und erlaubte nur einen Treffer und keine Spaziergänge. Er nahm drei heraus.

„Unsere Pitcher haben einen sehr guten Job gemacht“ sagte Dobson. „Sie waren konsequent. Sie waren nicht perfekt, aber in der High School wird niemand perfekt sein. Sie waren konstant und beide wissen, wie man Strikes wirft.

Obwohl das Ende nicht das war, wonach Struthers-Trainer Tommy Otto gesucht hatte, lobte er Day.

„Drew hat heute ein großartiges Spiel für uns geworfen“, sagte Otto. „Es ist schade, dass wir keinen Weg zum Sieg gefunden haben. Wir sind ein work in progress und wir müssen Wege aus dem Feld finden.

Dies, sagt er, ist Teil der Bemühungen der Wildcats, alles in einem Spiel zusammenzufassen. Struthers verlor seine ersten beiden Saisonspiele gegen Lakeview mit 7:5 und 14:11.

Mit der Zeit, denkt Otto, werden sich die Dinge regeln. Moore und Pezzone verdoppelten jeweils für die Wildcats und Moore endete mit zwei Treffern.

„Wir müssen einfach ein ganzes Spiel in jeder Hinsicht zusammenstellen“, er fügte hinzu. „Drew hat heute Strikes geworfen und wir hatten einen guten Ausflug von Olindo. Chance hat sich gut geschlagen, und Ronnie kam rein, und ich dachte, er hat am Ende gut für uns abgeschnitten. Wir müssen nur ein vollständiges Spiel zusammenstellen und Wege finden, aus dem Feld herauszukommen.

[email protected]



Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang