St. Peter könnte nach der Wut von Purdue der größte Außenseiter des Sports sein

Home Sport St. Peter könnte nach der Wut von Purdue der größte Außenseiter des Sports sein
St. Peter könnte nach der Wut von Purdue der größte Außenseiter des Sports sein

Die ersten sechs Heimspiele von St. Peter in der Saison 2021/22 wurden vor angekündigten Zuschauerzahlen von weniger als 500 Zuschauern in einer Turnhalle ausgetragen, die mit der einiger nahe gelegener Gymnasien konkurriert.

Selbst der Gedanke daran, dass dieses Team etwas mehr als zwei Monate später vor einer vollen NBA-Arena spielen könnte, schien unmöglich.

Unterstützer des Programms nahmen Flugzeuge, Züge und Autos zum Sweet 16 in Philadelphia, um ihn an diesem Wochenende spielen zu sehen, aber es waren möglicherweise nicht mehr als 500 Menschen in der Arena am Freitag, die vor dem 15. März Fans von Saint Peter waren. Täuschen Sie sich nicht: Es war ein Heimspiel der Peacocks in Philadelphia. Basketballfans auf der ganzen Welt haben diesen vollendeten Außenseiter in den letzten neun Tagen umarmt, und der Zug hat noch nicht aufgehört zu wachsen.